Chance für klare Qualitätsmerkmale bei landwirtschaftlichen Erzeugnissen verpasst

Starke Enttäuschung über ablehnendes Votum im Bayerischen Landtag zur Petition der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e. V. (AbL) Die Arbeitsgemeinschaft bäuerlicher Landwirtschaft zeigt sich massiv darüber enttäuscht, dass der Petition „Geprüfte Qualität Bayern“- Hofeigene und europäische, gentechnikfreie Futtermittel einsetzen und Tierschutzkriterien stärken“ diese Woche im Bayerischen Landtag eine Absage erteilt wurde. Hinter der Petition, die auf zwei online Portalen über 80.000…

mehr lesen

Massives Unwetter trifft mehrere Landshuter Stadtteile

Dachstuhlbrand in der Hagrainer Straße – Rosental bis zu 70 Zentimeter überflutet – Bisher zum Glück keine Personenschäden bekannt Ein massives Unwetter mit heftigem Starkregen, Hagel und Blitzen hat am Mittwochnachmittag vor allem die Bereiche Achdorf und Hagrainer Tal massiv betroffen. Gerade bei den Bildern aus dem gut 70 Zentimeter hoch überfluteten Rosental, wo mehrere PKW bis fast zur Bachstraße…

mehr lesen

7-Tage-Inzidenzen wieder leicht gestiegen

Landkreis Landshut. Glücklicherweise gibt es am Mittwoch nichts Schlimmes zu melden von der Corona-Situation in der Region Landshut. Die 7-Tage-Inzidenzen sind leicht gestiegen, im Landkreis von 23,8 (Dienstag) auf 28,1 und in der Stadt Landshut von 20,4 auf 23,2. Die Zahl aller Menschen, die sich seit März 2020 mit dem Covid-19-Virus infiziert haben, ist um nur elf Personen auf nunmehr…

mehr lesen

Angebot an bayerische Betriebsärzte soll Impfungen vorantreiben

Holetschek: Impfzentren können Betriebsärzte bei Corona-Impfung in kleinen und mittleren Unternehmen unterstützen Die bayerischen Impfzentren unterstützen die Betriebsärzte bei Bedarf ab sofort logistisch bei den Corona-Impfungen in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek betonte am Mittwoch in München: „Wir wollen vor allem die Impfungen in kleinen und mittleren Unternehmen aktiv fördern. Dazu bieten die Impfzentren in ganz Bayern…

mehr lesen

Niederbayerisches Verwaltungsgericht kommt – nach Freyung!

Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich: auf das Wort des Ministerpräsidenten ist Verlass! Freyung. Mit Begeisterung hat der Freyunger Bürgermeister auf die Mitteilung reagiert, dass das Verwaltungsgericht für Niederbayern nun doch in der Kreisstadt Freyung umgesetzt wird. „Für mich war immer klar: wenn ein Bayerischer Ministerpräsident eine Zusage trifft, kann man sich darauf verlassen. Dies hat sich nun eindrucksvoll bewahrheitet. Ich danke…

mehr lesen

KI-Anwendungen in der Medizin sicherer machen

Hochschule Landshut startet Forschungsprojekt mit dem Münchner KI-Unternehmen deepc, um die Sicherheitsstandards bei der Anwendung von Künstlicher Intelligenz in der medizinischen Bildgebung zu automatisieren In der Medizin erleichtert Künstliche Intelligenz bereits den Alltag vieler Ärzte. So erkennt sie beispielsweise bei Röntgen- oder MRT-Aufnahmen Krankheitsmuster, hilft bei Diagnosen und empfiehlt Therapien. KI-basierte Lösungen benötigen jedoch Tausende konkreter Beispiele, um lernen zu…

mehr lesen

Bildungs- und Kultursenat im Bernlochnersaal

Am Donnerstag, 10. Juni, um 16 Uhr, findet der Bildungs- und Kultursenat statt. Die Sitzung wird im Bernlochnersaal (Ländtorplatz 2-5) abgehalten, um den nötigen Sicherheitsabstand sowohl für die Sitzungsteilnehmer als auch für die Besucher gewährleisten zu können. Interessierte Bürger können die Sitzung von den Besucherplätzen aus mitverfolgen. Der Einlass am Donnerstag erfolgt vor Sitzungsbeginn über den Haupteingang der Stadtsäle Bernlochner.…

mehr lesen

Online-Selbsthilfegruppe für Brustkrebspatientinnen

Die Selbsthilfegruppe für Brustkrebs am Klinikum Landshut trifft sich online am Mittwoch, 16. Juni, von 16.30 bis 18 Uhr. Das Thema diesmal: Strahlentherapie. Als Ansprechpartner dabei sind Renate Haidinger von Brustkrebs Deutschland e.V. und Breast Care Nurse Sibyll Michaelsen vom Klinikum Landshut.  Anmelden können sich interessierte Frauen per Mail an frauenklinik@klinikum-landshut.de. Die Zugangsinformationen erhalten die Teilnehmer über eine Mail nach…

mehr lesen

Drei EVL-Talente erhalten Förderlizenz für die Passau Black Hawks

Torhüter Nico Pertuch, Verteidiger Fabian Belendir und Angreifer Moritz Serikow dürfen auch in der Oberliga spielen–Menno Bergmeister wechselt in die Dreiflüssestadt  Drei junge Talente des EV Landshut bekommen in der kommenden Saison zusätzlich zu ihrem Engagement bei ihrem Heimatverein auch die Möglichkeit, in der Oberliga Süd wichtige Spielpraxis zu sammeln. Torhüter Nico Pertuch, Verteidiger Fabian Belendir und Stürmer Moritz Serikow werden mit einer Förderlizenz für die Passau Black Hawks, dem Oberliga-Kooperationspartner des EV…

mehr lesen

KULTURmobil darf jetzt auch in die Halle

Premiere am 12. Juni in Hohenegglkofen Pünktlich zum Start von KULTURmobil hat die bayerische Staatsregierung eine entscheidende Lockerung verkündet: Kulturelle Veranstaltungen dürfen jetzt auch wieder in Innenräumen stattfinden. Damit steht der KULTURmobil-Saison auch bei schlechtem Wetter nichts mehr im Wege. Die Premiere findet am 12. Juni auf dem Dorfplatz in Hohenegglkofen (Hauptstr. 10) statt. Bei schlechtem Wetter wird in die…

mehr lesen
1 2