Verkehrssenat im Bernlochnersaal

Am Montag, 14. Juni, um 16 Uhr, findet der Verkehrssenat statt. Die Sitzung wird im Bernlochnersaal (Ländtorplatz 2-5) abgehalten, um den nötigen Sicherheitsabstand sowohl für die Sitzungsteilnehmer als auch für die Besucher gewährleisten zu können. Interessierte Bürger können die Sitzung von den Besucherplätzen aus mitverfolgen. Der Einlass am Montag erfolgt vor Sitzungsbeginn über den Haupteingang der Stadtsäle Bernlochner. Beim Betreten…

mehr lesen

Einsamkeit wirkt sich auf die Gesundheit aus

Bayerischer Gesundheitsminister Holetschek will verstärkt für das Thema Einsamkeit sensibilisieren Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek will verstärkt die Auswirkungen von Einsamkeit auf die menschliche Gesundheit in den Fokus nehmen. Holetschek betonte am Donnerstag in München: „Die Coronavirus-Pandemie hat die Lebenssituation für viele Menschen über Monate hinweg sehr verändert, denn es war und ist nur eingeschränkt möglich, sich mit anderen Menschen zu…

mehr lesen

Endlich ist es soweit!

Bartgeier kehren nach Bayern zurück Im Nationalpark Berchtesgaden wurden am 10.06.2021 erstmals zwei junge Bartgeier aus spanischer Nachzucht ausgewildert. In Kooperation mit dem bayerischen Naturschutzverband LBV (Landesbund für Vogelschutz) beteiligt sich der Nationalpark damit an einem internationalen Projekt zur Wiederansiedlung des Bartgeiers in den Alpen. Über 100 Jahre nach seiner Ausrottung kehrt der große – aber völlig harmlose – Greifvogel…

mehr lesen

Bereicherung des kulturellen Lebens in der Region

Übergabe des Kulturpreises 2020 des Bezirks Niederbayern an „Glasbau e. V. Pfarrkirchen“ Pfarrkirchen. In Zeiten von Corona ist vieles anders. Auch Preisverleihungen. Während in den Jahren zuvor der Kulturpreis des Bezirks Niederbayern im Rahmen eines feierlichen Festaktes verliehen wurde, musste die Veranstaltung im vergangenen Jahr pandemiebedingt abgesagt werden. Stattdessen fand die Überreichung der Auszeichnung an den „Glasbau e. V. Pfarrkirchen“,…

mehr lesen

Auszeit im Grünen

Förderkreis spendet Wellen-Sonnenliegen ans Klinikum Kleine Auszeit im Grünen: Rund um das Klinikum sind kürzlich vier Wellen-Sonnenliegen aufgestellt worden. Zwei davon hat der Förderkreis des Klinikums gespendet, am heutigen Donnerstag übergab der Förderkreis mit der Vorsitzenden Gaby Sultanow die Sonnenliegen offiziell an alle Mitarbeiter des Klinikums. „Mit dieser Förderung möchten wir – besonders in Pandemie-Zeiten – unsere Wertschätzung gegenüber allen…

mehr lesen

Mit dem Rad zur Arbeit – Jetzt noch anmelden

Radfahren zählt zu den gesündesten Sportarten und lässt sich gut in den Alltag integrieren Gerade in Zeiten von Corona ist Fahrradfahren eine optimale Alternative zu anderen Verkehrsmitteln. „Die Mitmach-Aktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ von AOK und ADFC trägt zur aktiven Gesundheitsvorsorge bei und motiviert mit attraktiven Gewinnmöglichkeiten namhafter Aktionspartner“, so Anna Moritz, Ansprechpartnerin für die Aktion der AOK in…

mehr lesen

Corona in Region Landshut: Kaum Veränderungen

Dem Staatlichen Gesundheitsamt sind lediglich 17 Neuinfektionen im Vergleich zum Mittwoch gemeldet worden. Landkreis Landshut. Alles im grünen Bereich: So könnte man, zum Glück, die Corona-Lage am Donnerstag, 10. Juni, auf einen Nenner bringen. Dem Staatlichen Gesundheitsamt sind lediglich 17 Neuinfektionen im Vergleich zum Mittwoch gemeldet worden. Die Zahl aller mit dem Corona-Virus und seinen Mutanten infizierten Personen aus Stadt…

mehr lesen

Nach starkem Unwetter: Einsätze konnten am Mittwochabend beendet werden

Zwei Feuerwehrleute leicht verletzt Nach dem heftigen Unwetter, dass die westlichen Landshuter Stadtteile gestern Nachmittag schwer getroffen hatte, konnten die Aufräumarbeiten noch im Laufe des Mittwochabend beendet werden. Auch die Nachlöscharbeiten zum Dachstuhlbrand in der Hagrainer Straße konnten ebenfalls am Mittwoch gegen 19:00 beendet werden.  Wegen der ausgehobenen Asphaltdecke mussten Teile des Rosentals gesperrt werden. Mitarbeiter der bauamtlichen Betriebe der…

mehr lesen

ANTRAG: Überflutungen und eine Verschlammung im Rosental vermeiden

Der Stadtrat möge beschließen: Die Stadtverwaltung berichtet über die Vorgänge, Folgen und Auswirkungen des heftigen Unwetters mit Starkregen und Hagel am 09.06.2021 im Bereich der Stadt Landshut und insbesondere im Stadtteil Achdorf. Die Stadtverwaltung überlegt Vorschläge für Schutzvorkehrungen (z. B. Bebauung, Kanalisation, technische Maßnahmen usw.) und stellt diese ggf. dem Stadtrat vor. Insbesondere prüft die Verwaltung, welche Vorkehrungen und Maßnahmen…

mehr lesen

Youngster Daniel Bruch verstärkt die „jungen Wilden“ beim EVL

19-jähriger Stürmer unterschreibt in Landshut einen U 23-Fördervertrag               Der EV Landshut bekommt Zuwachs in der Abteilung „Jugend forscht!“. Der ehemalige NachwuchsNationalspieler Daniel Bruch wechselt von den Kölner Junghaien an den Landshuter Gutenbergweg und hat einen bis zum Sommer 2023 gültigen U 23-Fördervertrag unterschrieben.  Daniel Bruch stammt aus Bad Waldsee in Baden-Würtemberg und hat im Nachwuchs des EV Ravensburg Tuchfühlung mit der schnellsten Mannschaftssportart der Welt aufgenommen.…

mehr lesen