Auffrischungsimpfungen für alle schon 5 Monate nach Abschluss der ersten Impfserie gegen COVID-19

Bayerns Gesundheitsminister ruft gemeinsam mit der Ärzteschaft zur Auffrischungsimpfung auf Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat die Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit der bayerischen Ärzteschaft zu Corona-Auffrischungsimpfungen aufgerufen, auch wenn der Abschluss der ersten Impfserie erst fünf Monate zurückliegt. Der Minister betonte am Mittwoch in München: „Wir beobachten derzeit, dass der Schutz vor einer Ansteckung nach fünf Monaten langsam nachlässt. Durch…

mehr lesen

Grüne debattieren über neues Landratsamt und LAVV

Die personellen Veränderungen bei den Grünen im Kreistag nahm der Kreisverband auf seiner November-Versammlung zum Anlass, sich über die Arbeit der Fraktion und die wichtigsten Themen zu informieren. Nachdem die neue Fraktionsvorsitzende Michaela Feß einen Überblick über die  Ausschüsse gegeben hatte, berichtete sie detailliert über die Planungsprozesse beim Neubau des Landratsamts in Essenbach. Ökologisches und nachhaltiges Bauen wird immer wichtiger,…

mehr lesen

Kundgebung gegen die Abschiebung der Spieler des FC Sierra Leone aus LA

Am 20.11.2021 12 Uhr an der Martinskirche Der FC Sierra Leone ist aus der Landshuter Fußballwelt nicht mehr weg zu denken. Die Mannschaft gründete sich aus der Leidenschaft für den Sport, sowie dem gemeinsamen Schicksal: der Flucht aus Sierra Leone, einem Staat in Westafrika. Obwohl dort im Juli die Todesstrafe abgeschafft wurde, kann man nicht von einem sicheren Herkunftsland reden.…

mehr lesen

EVL-Heimspiel gegen die Selber Wölfe muss verlegt werden

Aufgrund der bestehenden Quarantänemaßnahmen bei den Selber Wölfen muss dasHeimspiel des EV Landshut am Freitag 19. November 2021 gegen den Aufsteiger ausOberfranken abgesagt und verlegt werden.Die Begegnung wurde für Dienstag, den 11. Januar 2022 (19.30 Uhr/Fanatec Arena) neuangesetzt.Das nächste Heimspiel der Niederbayern steigt somit am Sonntag, den 21. November. Um 17Uhr sind dann die Löwen Frankfurt in der Fanatec Arena…

mehr lesen

„Es ist kurz vor Zwölf“

Belegungsdruck in den Kliniken mit Intensivpatienten wird immer größer – weitflächige Umverlegungen nötig Anhaltend hoher Belegungsdruck, lange Liegezeiten schwerstkranker Patienten, dazu eine akute und sich verschärfende Personalnot: Die ungebrochene exponentielle Wachstumskurve an Corona-Infektionen in der Region spiegelt sich mehr und mehr in den Kliniken des Rettungsdienstbereiches Landshut (hierzu gehören die Landkreise Landshut, Kelheim, Dingolfing-Landau sowie die Stadt Landshut). In den…

mehr lesen

Verkehrsunfall auf der B11 führt zu mehr als vierstündiger Komplettsperre

Ein verunfallter LKW hat am Dienstagabend für eine gut vierstündige Sperre der B11 zwischen Landshut-Kupfereck und Tiefenbach gesorgt. Der LKW war stadteinwärtsfahrend wenige Meter hinter der Abfahrt Schlossberg mit einer seitlich stehenden Absperrung aus Beton kollidiert und blieb anschließend nicht mehr fahrbereit auf der Fahrbahn liegen. Durch die Feuerwehren aus Landshut und Tiefenbach wurden eine Komplettsperre der B11 eingerichtet und…

mehr lesen

Corona: Aufschiebbare stationäre Behandlungen in Niederbayern untersagt

Aufruf des Regierungspräsidenten an die Bevölkerung Angesichts der sich weiter zuspitzenden Situation in den Krankenhäusern sind medizinisch aufschiebbare stationäre Behandlungen in Niederbayern untersagt. Entsprechende Anordnungen haben die Ärztlichen Leiter Krankenhauskoordinierung für Niederbayern getroffen. So soll die stationäre Versorgung von Notfällen und COVID 19-Patienten sichergestellt werden. Diese Option hat die Bayerische Staatsregierung ausdrücklich geschaffen. Bereits jetzt können nicht mehr alle Corona-Intensivpatienten…

mehr lesen

Interesse an Corona-Schutzimpfungen steigt sprunghaft an

Städtisches Impfzentrum ab sofort auch sonntags geöffnet Kapazitäten sollen durch Personalaufstockung weiter erhöht werden – Impfungen werden weiter ohne Terminvereinbarung angeboten, mit längeren Wartezeiten ist aber zu rechnen Es ist ein Hoffnungsschimmer mitten in der sich weiter zuspitzenden Corona-Pandemie: Seit Wochen melden die Impfzentren in Stadt und Landkreis Landshut eine konstant steigende Nachfrage nach Corona-Schutzimpfungen, wobei das Interesse sowohl an…

mehr lesen

Feuerwehr Landshut bildet neue Atemschutzgeräteträger aus

Bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Landshut konnte vor kurzem – und damit noch rechtzeitig vor dem massiven Anstieg der Corona-Inzidenzen – auch der zweite Lehrgang für Atemschutzgeräteträger erfolgreich abgeschlossen werden. Nach den bereits im ersten Lehrgang teilnehmenden sieben Einsatzkräften (2 Frauen, 5 Männer) kamen jetzt im zweiten Lehrgang nochmals 12 neue Atemschutzgeräteträger (2 Frauen, 10 Männer) hinzu. Der Lehrgang umfasste…

mehr lesen

Umfangreiches Testen für größtmögliche Sicherheit

LAKUMED Klinken verschärfen Testkonzept für Patienten – Bitte neue Regeln beachten Landkreis Landshut. „Aufgrund der steigenden Infektionszahlen wurde in den LAKUMED Kliniken neben den Besucherregeln auch das Testkonzept für Patienten verschärft“, sagt Jakob Fuchs, geschäftsführender Vorstandsvorsitzender der LAKUMED Kliniken. Ab Donnerstag, 18. November  benötigen alle Patienten, die geplant zur stationären Aufnahme ins Krankenhaus kommen, einen PCR-Test, der nicht älter als…

mehr lesen
1 2