Impfungen weiter hoch im Kurs

Über 800 Impfungen am Sonntag im Landkreis-Impfzentrum verabreicht Die Nachfrage nach Impfungen gegen das Corona-Virus reißt in der Region Landshut nicht ab. Am Sonntag wurden 843 am Impfzentrum des Landkreises Landshut in Kumhausen-Preisenberg verabreicht – ein neuer Rekordwert. Rund zwei Drittel davon sind auf Auffrischungsimpfungen entfallen, aber auch eine stattliche Anzahl an Personen, genau genommen 201, hat sich das erste…

mehr lesen

Sonderaktion im Impfzentrum der Stadt Landshut: Mittwoch wird von 9 bis 21 Uhr durchgehend gegen Corona geimpft

Auf vorherige Anmeldung wird weiter verzichtet, um mit vorhandenem Personal möglichst viele Impfungen durchführen zu können – Auch Teststationen sind voll ausgelastet Das Interesse an Corona-Schutzimpfungen ist in der Region Landshut ungebrochen hoch. Über das Wochenende wurden laut Thomas Schindler, der das Impfzentrum der Stadt Landshut leitet, insgesamt rund 900 Impfungen verabreicht, wobei es sich in etwa 70 Prozent der…

mehr lesen

Aktion Orange Day – Grüne Frauen setzen ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Donnerstag, 25.11.2021 von 17:00-18:00 Uhr – Ländtorplatz 9, Skulptur Herzblume Der 25. November ist der Orange Day. Weltweit erstrahlen Gebäude in oranger Farbe, um gemeinsam ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen und damit zur Enttabuisierung dieses Themas beizutragen. Häusliche Gewalt ist auch in Deutschland alltäglich. 2015 waren in Deutschland 104 000 Frauen von partnerschaftlicher Gewalt…

mehr lesen

Verschärfte Corona-Infektionsschutzmaßnahmen: Verkaufsoffener Sonntag am 28. Nov. wird abgesagt

Mit Wirkung zum Mittwoch sollen in Bayern verschärfte Infektionsschutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Kraft treten. Das hatte Ministerpräsident Markus Söder Ende vergangener Woche angekündigt. Die Stadt Landshut zieht daraus nach der Absage des Christkindlmarkts nun weitere Konsequenzen und sagt auch den für 28. November (1. Advent) in der Innenstadt geplanten verkaufsoffenen Sonntag ab. Dieser Schritt ist erforderlich, weil in…

mehr lesen

XXL-Weihnachtskugel vor dem Landshuter Rathaus zu bestaunen

Die Weihnachtskugel leuchtet täglich von 16.30 bis 8 Uhr morgens. Seit Donnerstag glänzt und glitzert sie vor dem Rathaus: Die neue gigantische begehbare Weihnachtskugel, die Weihnachtsherzen gerade in diesen Zeiten höher schlagen lassen soll. Über 22.000 LEDs bringen die Kugel zum Strahlen underleuchten die Altstadt in vorweihnachtlichem Glanz. Mit ihren Maßen von knapp fünf Metern Höhe, Breite und Tiefe lädt…

mehr lesen

Pure Zerstörungswut: Muss das wirklich sein?

Unbekannte versuchen das Bücherhäusl am Kriegerdenkmal Achdorf anzuzünden Viele ehrenamtliche Stunden und auch finanzielle Mittel werden jedes Jahr in die Hand genommen, um den Achdorfer Bewohnern einerseits einen schönen Platz zum Verweilen anzubieten und andererseits ist es wichtig mit dem Kriegerdenkmal an die vielen Achdorfer Söhne, Väter und Großväter zu erinnern, die in den beiden Weltkriegen ihr Leben gelassen haben.…

mehr lesen

Gottesdienstordnung der Pfarrei St. Wolfgang Landshut 28.11 – 3. Adventssonntag

Sonntag, 28.11. – 1. Adventssonntag: 9.30 Uhr   Eucharistiefeier am Sonntag – Kindergottesdienst mit dem Kinderchor und Segnung der Adventskränze: f + Ehemann, Vater u. Opa Martin Weger / f + Eltern Fam Bachhuber / f + Tante u. Onkel Fedlmeier 11.00 Uhr   Eucharistiefeier am Sonntag mit Segnung der Adventskränze: f + Ehemann Franz Lohhuber 16.00 Uhr   Adventsandacht für Kinder und…

mehr lesen

Herzwochen 2021: Zwei Online-Vorträge des Klinikums Landshut

Bluthochdruck und Herzschwäche „Herz unter Druck – Ursachen, Diagnose und Behandlung des Bluthochdrucks“ ist das Thema der diesjährigen Herzwochen. Die Aktion im November wird jedes Jahr von der Deutschen Herzstiftung ausgerufen. Zwei Kardiologen des Klinikums beteiligen sich daran mit Online-Vorträgen am 25. und 30. November. „Bluthochdruck – Folgen für das Herz“ am 25. November Der erste Vortrag am Donnerstag, 25.…

mehr lesen

Landshuter Polizeireport: Stromkabel vorsätzlich durchgeschnitten

LANDSHUT. Im Verlauf der vergangenen Tage wurde im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Nelkenstraße 7 ein Stromkabel aus einem Kellerabteil vorsätzlich durchgeschnitten. Es entstand ein Sachschaden im mittleren zweistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0. Mülleimer vorsätzlich angezündet ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Am Sonntag, gegen 16.15 Uhr, stellten Anwohner im…

mehr lesen

Gesundheitspolitik ist für alle Menschen wichtig

Landshuter SPD-Fraktionsvorsitzende Anja König wieder im Landesvorstand Am vergangenen Samstag hielten die Delegierten der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokrat*innen im Gesundheitswesen (ASG) unter strengen 2G+-Regelungen in Nürnberg ihre Landeskonferenz mit Neuwahlen der Vorstandschaft ab. Die Landshuter SPD-Stadträtin und Fraktionsvorsitzende Anja König wurde dabei erneut in den Landesvorstand gewählt. Außerdem entsenden die Genos*innen König gemeinsam mit dem wiedergewählten Landesvorsitzenden Dr. Armin Rüger (rechts…

mehr lesen