Mehr als 630 Mitarbeiter sorgen für sicheren Flugbetrieb am Airport München

Fuhrpark des Winterdienstes umfasst 181 Fahrzeuge – Bis zu 190 Einsatzkräfte in einer Schicht – Geräumte Fläche am Flughafen München entspricht 780 Fußballfeldern Für das kommende Wochenende sind die ersten Schneefälle des neuen Jahres angekündigt. Um auch unter diesen Witterungsbedingungen rund um die Uhr einen sicheren Flugbetrieb zu gewährleisten, steht am Münchner Airport von Anfang November bis Mitte April der…

mehr lesen

GLAUBER: Neue Fördermöglichkeiten für Streuobstbäume

Antragstellung für Vertragsnaturschutzprogramm möglich Datum: 10.01.2022 pm – Landwirte können ab sofort wieder Förderanträge für das Bayerische Vertragsnaturschutzprogramm (VNP) stellen. Neue Fördermöglichkeiten für Streuobstbäume sind hinzugekommen. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber betonte dazu heute in München: „Rund 25.000 landwirtschaftliche Betriebe sind bereits unsere Partner im Vertragsnaturschutz. Die hohe Beteiligung der bayerischen Landwirtinnen und Landwirte am Vertragsnaturschutzprogramm ist ein großer Gewinn für Natur und…

mehr lesen

7-Tages-Inzidenzen steigen in der Region Landshut weiter an

300er-Marke wieder geknackt Der Trend zeigt weiter nach oben: Über das Wochenende wurden der Arbeitsgruppe zur Corona-Pandemiebekämpfung 359 neue nachgewiesene Corona-Infektionen gemeldet, wobei die Omikron-Variante zusehends an Bedeutung gewinnt und immer häufiger nachgewiesen wird. In vielen Fällen ist nicht mehr nachzuvollziehen, wo die Infektion stattgefunden hat – vielfach sind es aber Familienzusammenkünfte zwischen den Jahren und dem Jahreswechsel, die sich…

mehr lesen

Jubiläum – 50 Jahre Städtebauförderung

Weitere 46,2 Millionen Euro für die Städtebauförderung in Niederbayern 2021 war ein Jubiläumsjahr: 50 Jahre Städtebauförderung – „sind“, wie Regierungspräsident Rainer Haselbeck im Gespräch mit Rolf-Peter Klar, Leiter des Sachgebietes Städtebau, Bauordnung der Regierung feststellt, „eine absolute Erfolgsgeschichte. Lebenswerte Innenstädte sind Pulsadern unseres Gemeinwesens. Die Städtebauförderung bietet auch aktuell ausgezeichnete Instrumente zur konkreten Gestaltung des Lebensumfeldes. In ganz Niederbayern finden…

mehr lesen

Zwischenbilanz „Stunde der Wintervögel“ 2022 in Bayern

Hör mal wer da hämmert: Buntspecht in jedem zweiten Garten gezählt – insgesamt mehr Waldvögel zu Gast – Amsel erholt sich   pm – Dieses Jahr sind in Bayerns Gärten wieder mehr Waldvögel zu Gast. Dabei überrascht vor allem der Buntspecht, der bisher in fast jedem zweiten Garten gemeldet wurde und es damit sogar klar in die Top Ten der…

mehr lesen

Der Markt Ergolding begrüßte neuen Kollegen Jürgen Sigl

Der Altheimer ist ab sofort im gemeindlichen Bauhof tätig. Jürgen Sigl absolvierte vor über 30 Jahren seine Ausbildung zum Metzger. Später sammelte er viele Jahre Berufserfahrung als Baumaschinen- und LKW-Fahrer, zuletzt bei der Firma Huber in Tiefenbach. Mit dem Besitz verschiedener Führerscheine ist Sigl in mehreren Bereichen der Bauhofarbeiten gut einzusetzen. Der neue Kollege hat in seiner Heimatfeuerwehr viele Fortbildungen…

mehr lesen

Berufsbegleitend Produktionsmanagement am TZ PULS studieren

Siebter Start im Master „Produktionsmanagement“ Nur noch ein paar Wochen bleiben zur Anmeldung für den erneuten Start des ersten Semesters im Studiengang „Produktionsmanagement“ (WPM) mit dem Abschluss MBA. Dieser startet nunmehr zum siebten Mal erfolgreich am Technologiezentrum Produktions- und Logistiksysteme (TZ PULS) in Dingolfing. Der berufsbegleitende Masterstudiengang richtet sich an künftige Führungskräfte im Produktionsumfeld. Besonders im Fokus stehen dabei das…

mehr lesen

Über ein halbes Jahrhundert die Sozialdemokratie mitgestaltet

SPD ehrt langjähriges Mitglied Gabriele Mirlach „Im dritten Anlauf klappt es nun endlich mit der Überreichung der Urkunde“, freute sich SPD-Vorsitzende Angelika Wimmer beim Besuch bei Gabriele Mirlach in Rottenburg. Die 72jährige ehemalige Lehrerin ist vor über 50 Jahren der SPD beigetreten und die Übergabe der besonderen Urkunde samt Ehrennadel musste wegen Corona bereits zweimal verschoben werden. Dafür war aber…

mehr lesen

Drei brennende PKW am Pendlerparkplatz Landshut West

Drei brennende PKW am Montagmorgen Am Montagmorgen wurde der Löschzug Münchnerau der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Landshut gegen 6:15 zum Pendlerparkplatz an der A 92, Anschlussstelle Landshut West alarmiert. Von dort wurde ein brennender Kleintransporter gemeldet. Bei der Ankunft der Feuerwehr brannten neben dem Transporter noch zwei weitere PKW. Die Einsatzkräfte gingen mit mehreren Atemschutztrupps sowie Wasser und Löschschaum gegen…

mehr lesen