Stadt Landshut unterstützt Zertifizierung naturnaher Gärten

Im letzten Umweltsenat wurde beschlossen, im Jahr 2022 mit der Naturgartenzertifizierung zu beginnen. Dies erfolgt auf einen Antrag der Fraktion CSU/LM/JL/BfL (damals noch CSU-Fraktion), der bereits im November 2019 gestellt wurde. Naturnahe Gärten erfahren durch die Zertifizierung eine Aufwertung und das Bewusstsein um die Vielfalt in unserer Natur wird gefördert. Wichtige Punkte für die Naturgartenzertifizierung sind der Verzicht auf chemische…

mehr lesen

„Jeder, der glaubt wie Innovation geht, der lügt!“

Marketingclub Landshut verlegt Neujahrsempfang in den Wonnemonat-Mai Der Referent und Keynote Speaker des Abends, Dr. Markus Reimer, spendet seine Gage der Landshuter Tafel.   Präsident des Clubs, Jürgen Wachter: „Es ist die insgesamt 18. Veranstaltung die wir durchführen. Sie ist normalerweise als Neujahrsempfang gedacht und findet dieses Jahr auf Grund der Ausfälle in der Coronazeit im Mai statt. So Gott…

mehr lesen

Hospizverein und der Pflegestützpunkt für die Region Landshut arbeiten zusammen

Es wird auf beiden Seiten wohl regelmäßig zu Kontakten und Zusammenarbeit kommen und so war es dem Hospizverein Landshut ein großes Anliegen, sich und seine Arbeit dem neu gegründeten Pflegestützpunkt vorzustellen. Dr. Sandra Hasslöwer (Leitung) und Irmgard Holler (Pflegeberaterin) kamen der Einladung gerne nach. Es fanden sich im ersten Kooperationstreffen zahlreiche gemeinsame Zielsetzungen und Anknüpfpunkte für eine gute Zusammenarbeit. Seit…

mehr lesen

Stadträtin Anja König besucht neu eröffnete Sportgaststätte des TV64

Am vergangenen Samstag stellte der Vorsitzende des Sportvereins TV64, Wolfgang Mürdter, Stadträtin Anja König dem neuen Pächterpaar Rouzanna und Max vor. Wolfgang Mürdter, der seit über 26 Jahren Vorsitzender des TV64 ist, hat bereits einige Pächterwechsel begleiten müssen, zeigt sich aber über diesen Wechsel stolz und zufrieden. Deshalb sei Mürdter froh, dass nun auch in der Sportgaststätte junge Menschen das…

mehr lesen

Aufklärung am Londonbus 

„Herzenssache Lebenszeit“ macht Station in Landshut Der auffällige Londonbus zog am Freitag in der Altstadt viele Blicke auf sich: Die mobile Aufklärungskampagne „Herzenssache Lebenszeit“ machte an diesem Tag Halt in Landshut. Ärzte und Experten des Klinikums klärten auf zu den Themen Schlaganfall, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes. Das Ziel: das Risikobewusstsein der Bevölkerung fördern und wichtiges Gesundheitswissen vermitteln. Wie ernähre ich mich…

mehr lesen

Imkern in der Stadt Straubing

Eine blühfreundliche Umgebung ist wichtig für Bienen und Wildbienen Vor fast fünf Jahren hat sich der Straubinger Günter Reimann ein neues Hobby zugelegt: Imkern. Nach der Grundausbildung im örtlichen Imkereiverein hat er sich fachgerecht ausgestattet und in seinem Garten für Bienen eine blühfreundliche Umgebung geschaffen. Begonnen hat er das neue Hobby mit seinem Nachbarn und nun brummt und summt es…

mehr lesen

Dankesgeschenk für das Betreuungspersonal

Ergolding. Erster Bürgermeister Andreas Strauß überraschte seine Kinderbetreuungskräfte mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Am Tag der Kinderbetreuung, 09.05.2022, lies er den Erziehern, Kinderpflegern und Pädagogen Kirschkernkissen zukommen. Die tägliche Arbeit von Kita-Fachkräften und Tagesmüttern und -vätern hat große Bedeutung für Kinder, Eltern und die ganze Gesellschaft. Aus diesem Grund hat sich 2012 eine Initiative gebildet und den Tag der Kinderbetreuung ins…

mehr lesen