Neugierig auf Kunst – Ateliers in Niederbayern am 16. Oktober 2022

Der Bezirk Niederbayern bringt mit dem Aktionstag „Ateliers in Niederbayern“ regelmäßig Kunstschaffende und Bevölkerung zusammen und spürt der Frage nach, wie und wo bildende Kunst eigentlich entsteht. Bei einem Tag der offenen Tür laden jeweils knapp 200 Ateliers aus der Region zum Besuch ein – eine Zahl, die für eine ansehnliche Künstlerdichte in Niederbayern spricht. Spannend ist es, dabei ganz…

mehr lesen

Ein Quartett aus Stadt und Land für die nächsten Wahlen

SPD in der Region Landshut stellt die Weichen für die Landtags- und Bezirkstagswahl Ein einstimmiges Votum für das Kandidaten-Quartett der SPD in der Region Landshut gab es in der letzten Sitzung des SPD-Unterbezirks Landshut. Der Vorsitzende Vincent Hogenkamp hatte im Vorfeld Gespräche sowohl mit den Verantwortlichen des SPD-Stadtverbands als auch des SPD-Unterbezirks geführt. „Dass wir unsere amtierende Landtagsabgeordnete Ruth Müller…

mehr lesen

Blitz legt Martinsturm-Uhr lahm

Blitz legt Martinsturm-Uhr lahm Wie Stiftsprobst Dr. Franz Baur mitteilt, ist seit dem Gewitter von letztem Freitag, da ein Blitz in die Uhr der Martinskirche eingeschlagen hat, die Turmuhr um 23 Uhr stehen geblieben. Für sehr schmerzlich empfindet der Stiftsprobst die Tatsache, dass die Glocken nicht zum Gottesdienst läuten können. Der Schaden, den die Uhr genommen hat, muss noch von…

mehr lesen

Grüne diskutieren über die Gemeinwohlökonomie

Forderung nach mehr Nachhaltigkeit und mehr soziale Gerechtigkeit Dr. Georg Ohmayer beginnt seinen Vortrag über die Gemeinwohlökonomie bei der grünen Kreistagsfraktion mit dem Aufzeigen der krisengebeutelten Gegenwart. So befänden wir uns laut Ohmayer in drängenden Verteilungs-, Hunger-, Umwelt-, Werte- und Systemkrisen. Die 1,5 Grad Grenze einzuhalten erscheine zunehmend unrealistischer, zur Klimaneutralität sei es noch ein weiter Weg, der Erdüberlastungstag fände…

mehr lesen

PI-Landshut: Marihuana bei Kontrolle gefunden – Tankbetrug – Diverses

Marihuana bei Kontrolle gefunden LANDSHUT. Schlecht, wenn man von der Polizei kontrolliert wird und Marihuana mitführt, dachte sich wohl ein 29-Jähriger aus Landshut, als ihn Beamte der PI Landshut in der Konrad-Adenauer-Straße kontrollierten. Er versuchte nämlich während der Kontrolle eine Tütchen mit Marihuana in ein Gebüsch zu werden, damit es bei der Kontrolle nicht entdeckt wird. Den Beamten entging jedoch…

mehr lesen

Alexander Steiger neuer 1. Vorsitzender des EV Landshut e.V.

Der bisherige 3. Vorsitzende folgt Hans Eller als Präsident nach Der EV Landshut e.V. hat einen neuen Vorsitzenden! Nach Hans Ellers Rücktritt von allen Ämtern beim EV Landshut hat sich der verbleibende Vorstand zusammen mit dem Beirat außerordentlich getroffen und satzungsgemäß den neuen Vorstand gewählt. Dabei wurde der bisherige 3. Vorsitzende, Alexander Steiger, als neuer Präsident des EV Landshut e.V.…

mehr lesen

Ureigenste Themen der Sozialdemokratie

Prof. Dr. Georg Ohmayer erläutert das Konzept zur Gemeinwohlökonomie In der Vorstandssitzung der Landshuter SPD konnte die Vorsitzende Patricia Steinberger mit dem Vorstand den Koordinator der Regionalgruppe Landshut der Gemeinwohlökonomie (GWÖ), Prof. Dr. Georg Ohmayer begrüßen. In einem Vortrag stellte er das Wirtschaftsmodell des Vereins vor. Die Genoss*innen stellten schnell fest, dass der Grundgedanke ureigenste Themen der Sozialdemokratie vertritt. Die…

mehr lesen