UFH Landshut: Erfolgreiches Vereinsjahr mit Neuaufnahmen und Ehrungen

Landshut. Nach einem kurzen Rückblick auf ein erfolgreiches und aktives Jahr 2022 erhielten letzte Woche die Landshuter Unternehmerfrauen (UFH) bereits einen Vorgeschmack auf das Jahr 2023. Viele interessante Seminare und Unternehmungen stünden wieder auf dem Programm, so die Vorsitzende Manuela Nemela. Neben einem Seminar zum Betriebsrentenstärkungsgesetz, das am 01.08.2022 in Kraft getretene Nachweisgesetz und zur Versorgungsordnung gibt es auch unter…

mehr lesen

Zwölf neue Stellplätze für Camper – Parken vorerst kostenlos

Soft-Opening nach Bauabschluss auf der Grieserwiese  Zwölf Stellplätze für Wohnmobile stehen Campern seit Kurzem auf der Grieserwiese zur Verfügung. Die Arbeiten sind abgeschlossen, zum Soft-Opening durch Oberbürgermeister Alexander Putz und Michael Bragulla vom Amt für Wirtschaft, Marketing und Tourismus war bereits ein Teil der neu gebauten Parkplätze belegt. Mit Blick auf die Isar einerseits und die Burg Trausnitz gegenüber parkten…

mehr lesen

Räum- und Streupflicht – umweltfreundlich – Was Hausbesitzer und Anlieger im Winter beachten müssen

Zu Beginn der Wintermonate informiert die Stadt Landshut über die bestehende Verkehrssicherungspflicht für Geh- und Radwege und bittet insbesondere bei Schneefall darum, die Flächen an Werktagen morgens bis spätestens 7 Uhr und an Sonn- und Feiertagen bis 8 Uhr freizuräumen und zu streuen. Bei Schnee-, Reif- und Eisglätte sind dafür „abstumpfende Stoffe“ wie Sand oder Splitt zu nutzen. Sollten andere…

mehr lesen

„Heute stehen Sie im Mittelpunkt“

Jubilare und Ruheständler am Klinikum Landshut geehrt Verbundenheit über Jahrzehnte hinweg: Für ihr 25- bzw. 40-jährige Dienstjubiläum sind am Montag langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums geehrt worden. Außerdem wurden die diesjährigen Neu-Pensionisten offiziell in den verdienten Ruhestand verabschiedet. „Ich möchte Ihnen von Herzen danke sagen für Ihren unermüdlichen Einsatz für unser Klinikum und unsere Patienten“, betonten die beiden Interimsgeschäftsführer…

mehr lesen

Delegiertenversammlung des Seniorenbeirats befasst sich mit dem Thema „Sturzprophylaxe“

Am Dienstag, 13. Dezember, ab 14 Uhr findet in den Stadtsälen Bernlochner die zweite Delegiertenversammlung des Seniorenbeirats der Stadt Landshut statt. Zu dieser Sitzung, die von Oberbürgermeister Alexander Putz geleitet wird, sind alle Interessierten eingeladen. Nach der Begrüßung der Teilnehmer wird der Vorsitzende des Seniorenbeirats, Franz Wölfl, den Jahresbericht vorstellen. Im Anschluss ist ein Vortrag zum Thema „Sturzprophylaxe“ von Karin…

mehr lesen

„Schrottrad-Aktion“ rund um den Hauptbahnhof: 250 Räder mit Hinweisen versehen

Maßnahme der Stadt soll für mehr freie Stellplätze sorgen Die Stadt Landshut hat am Freitag an der Nord- und Südseite des Hauptbahnhofs eine erneute Fahrrad-Überprüfungsaktion durchgeführt. Laut der Mobilitätsmanagerin der Stadt, Larissa Gerstenberger, wurden dabei insgesamt 250 herrenlose und nicht mehr funktionstüchtige Fahrräder mit einer neon-orangenen Banderole versehen.  Die so markierten Fahrräder muss der Besitzer bis spätestens 13. Januar 2023…

mehr lesen

Refluxkrankheit im Fokus

73. Landshuter Gastroenterologengespräch am Krankenhaus Landshut-Achdorf Landkreis Landshut. Am Dienstag fand das 73. Landshuter Gastroenterologengespräch zum Thema „Neue GERD Leitlinie“ am Krankenhaus Landshut-Achdorf statt. Allgemeinmediziner, Internisten und Gastroenterologen folgten der Einladung zu der regelmäßig stattfindenden Fortbildung, die von Prof. Dr. Bruno Neu, Chefarzt der Medizinischen Klinik II am Krankenhaus Landshut-Achdorf, und Prof. Dr. Dr. Matthias Dollinger, Chefarzt der Klinik für…

mehr lesen

Gesundheitsregion-plus Stadt und Landkreis Landshut steht in den Startlöchern für die zweite Förderphase

Im Laufe dieses Jahres haben sich Stadt und Landkreis Landshut gemeinsam für die zweite Förderphase der Gesundheitsregionplus beworben. Die Förderung wird durch das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) gewährt und durch das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) fachlich betreut. Am 24. November 2022 erging nun der positive Förderbescheid für die nächsten fünf Jahre. Die entsprechende Zweckvereinbarung konnte bereits…

mehr lesen

Diesen Donnerstag: Bundesweiter Warntag

Auch im Landkreis Landshut werden Warnmittel getestet Der nächste bundesweite Warntag findet am 8. Dezember 2022 statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel – auch der Landkreis Landshut wird sich hieran beteiligen. Ab 11:00 Uhr aktivieren die beteiligten Behörden und Einsatzkräfte unterschiedliche Warnmittel wie z.…

mehr lesen