Brand am Tunnelportal West des Josef-Deimer-Tunnels in Landshut endet verhältnismäßig glimpflich

Ein lichterloh brennender PKW direkt im Tunnelportal West (Wittstraße) des Landshuter Josef-Deimer-Tunnels hat am Donnerstagabend für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdiensten gesorgt. Alles in allem ist aus Sicht der Feuerwehr festzustellen, dass der Einsatz an sich noch verhältnismäßig glimpflich ausgegangen ist und gerade durch die anfangs starke Rauchentwicklung auch mehr hätte passieren können. Kurz vor 17:30 wurden zunächst die…

mehr lesen

Fahrzeugbrand im Josef-Deimer-Tunnel – Tunnel wieder freigegeben

LANDSHUT. Am Donnerstag, gegen 17:30 Uhr wurde der Polizei in brennender Pkw im Josef-Deimer-Tunnel gemeldet. Nach Eintreffen der ersten Streifenbesatzungen, konnte am Tunnelausgang zur Wittstraße ein Fahrzeug festgestellt werden, welches bereits in Vollbrand stand. Der 46 – Jährige Fahrzeugführer konnte seinen Pkw unverletzt verlassen. Da es zu einer erheblichen Rauchentwicklung im gesamten Tunnelbereich kam, musste dieser komplett gesperrt und gleichzeitig…

mehr lesen

Pannermayr: „Wir brauchen einen Schutzschirm für die kommunale Daseinsvorsorge.“

Steigende Energiepreise, teure Lebensmittel, höhere Mieten – die Inflation trifft Deutschland mit Wucht. Besonders stark ist der Anstieg der Verbraucherpreise für Energie im Vergleich zum Vorjahr. „Stadtverwaltungen, städtische Kindergärten, Schulen, Verkehrsbetriebe, Pflegeheime oder Jugendeinrichtungen dienen unseren Bürgerinnen und Bürgern. Sie funktionieren mit gut qualifiziertem Personal, mit geheizten Räumen und nachhaltiger Verpflegung. Die enorm gestiegenen Kosten machen es den Städten schwer,…

mehr lesen

PI-Landshut: Mit Gottes Fahrerlaubnis unterwegs – Nach Streit ins Krankenhaus – Hecke und Fahrradstadel im Vollbrand – Diesel abgezapft – Div.

Mit Gottes Fahrerlaubnis unterwegs LANDSHUT. Dass der liebe Gott auch eine Fahrerlaubnisbehörde betreibt, wussten die Beamten bis zum Mittwoch, 01.02.2023, auch noch nicht. Sie kontrollierten nämlich gegen 23:50 Uhr einen 28-Jährigen aus Berlin in der Niedermayerstraße, als er mit seinem Pkw unterwegs war. Auf die Fahrerlaubnis angesprochen gab der Mann an, er habe zwar keinen Führerschein als Dokument, aber die…

mehr lesen

MdB Marlene Schönberger ist tief bestürzt

„Ich bin tief bestürzt über die zwei aufeinander folgenden Brandanschläge auf die geplante Unterkunft für Geflüchtete in Marklkofen.“ In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde zwei Mal in Folge versucht, das vom Landkreis aufgebaute Zelt zu zerstören. Die Brandanschläge sind zutiefst verachtenswerte Taten, getrieben von Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Auch wenn die Unterkunft zu diesem Zeitpunkt noch leer steht und…

mehr lesen

Erste Stufe der Leistungsprüfungen geschafft

Junior-1-Prüflinge überzeugen an der Musikschule mit ihren Stücken 23 Kinder haben am Montag erfolgreich die erste Stufe der Freiwilligen Leistungsprüfungen (FLP) an der Städtischen Musikschule gemeistert. In einem Werkstattkonzert spielten Schülerinnen und Schüler der Fachbereiche Klavier, Violine, Gesang und Harfe ihr gut vorbereitetes Stück für das Konzertpublikum und die Fachjury. Im Anschluss vergab Musikschulleiter Peter Papritz die Urkunden und einen…

mehr lesen

Sammlungsaufruf des LANDSHUTmuseums: „Landshut im Nationalsozialismus“

LANDSHUTmuseum sucht Ausstellungsstücke! Wissen Sie mehr?  Haben Sie etwas für uns? Machen Sie mit!  Die Museen der Stadt Landshut planen derzeit eine Ausstellung zum Thema „Landshut im Nationalsozialismus“. Die Ausstellung soll ab Ende Januar 2024 im LANDSHUTmuseum gezeigt werden. Sie wird ca. ein Jahr zu sehen sein. Daher suchen wir nach aussagekräftigem Material aus dieser Zeit: Sowohl aus den 1920er…

mehr lesen

Es ist so leicht, „Gute Gedanken“ zu haben.

Was für ein Thema wäre für die heutigen Tage besser geeignet als „Gute Gedanken“. Jetzt denken bestimmt viele, ja ja, immer dieses positive Denken. Überall hört man es, jeder spricht darüber, es nervt langsam. Wenn es so einfach wäre, würden es ja alle machen. Und ja, das stimmt. Aber „Gute Gedanken“ sind etwas ganz anderes. Sie sind viel spannender, und…

mehr lesen

Große Vorfreude auf den „Gaudiwurm“ mit 30 Mottowägen und Schäfflertanz

Oberbürgermeister Alexander Putz und Horst Heppenheimer, 1. Präsident vom „Lustigen Faschingsstammtisch Weiß-Blau Landshut“, stellen Programm des Faschingstreibens am 19. Februar vor Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren: Am Sonntag, 19. Februar, veranstaltet die Stadt Landshut, federführend das Amt für Wirtschaft, Marketing und Tourismus, den beliebten „Gaudiwurm“ durch die Innenstadt. Die bewährte Organisation des Faschingsumzugs übernimmt der „Lustige Faschingsstammtisch Weiß-Blau Landshut…

mehr lesen

AGROLAB-Mitarbeiter spenden für den Hospizverein Landshut e.V.

Jahr für Jahr erhalten alle AGROLAB-Mitarbeiter ein kleines Geschenk anlässlich der Firmen-Weihnachtsfeier. Manche verzichten jedoch auf diese Aufmerksamkeit, weil sie das Geschenkte bereits besitzen, es nicht benötigen, oder aus ganz anderen Gründen. Und da wird weniger mehr. Denn die Belegschaften der beiden AGROLAB Standorte in Bruckberg und Landshut beschließen jährlich, diesen Verzicht in eine Spende umzuwandeln. Weihnachten 2022 fiel die…

mehr lesen
1 2