AOK mit neuem Online-Coach: Interaktives Programm unterstützt Diabetiker

Die AOK bietet für Patientinnen und Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 einen neuen Online-Coach.

Das Programm soll ihnen helfen, die Krankheit besser zu verstehen und ihren Lebensstil entsprechend anzupassen. An der Entwicklung war ein Expertenteam aus Diabetologen, Psychologen sowie Ernährungs- und Sportwissenschaftlern beteiligt. „Mit dem neuen Online-Coach erweitern wir unser Informations- und Unterstützungsangebot für Menschen mit Typ-2-Diabetes“, sagt Dr. Stefan Stern, Internist und beratender Arzt bei der AOK Bayern, der das neue interaktive Programm mitentwickelt hat. Der Online-Coach ergänzt optimal das strukturierte Behandlungsprogramm (DMP) Diabetes Typ 2, an dem in Bayern aktuell etwa 317.000 AOK-Versicherte teilnehmen. Das sind rund zwei Drittel der Typ-2-Diabetes-Patienten, die bei der größten Krankenkasse im Freistaat versichert sind. „Bei der AOK in Landshut sind 5.762 Typ-2-Diabetiker im DMP eingeschrieben; das entspricht einer Teilnahmequote von 91,47 Prozent“, ergänzt Sonja Noppenberger, Beraterin Gesundheitspartner beider AOK in Landshut.

Motivation für gesunden Lebensstil

Schritt für Schritt erklärt das interaktive Online-Programm, wie die Krankheit entsteht, was genau im Körper passiert und warum bei Patienten mit Typ-2-Diabetes das Risiko für bestimmte Folgeerkrankungen steigt. Der Online-Coach soll dazu beitragen, dass Betroffene mit ihrer Erkrankung besser leben können und zum Beispiel ihre Blutzuckerwerte gut unter Kontrolle haben. „Schon kleine Änderungen im Lebensstil können helfen, die Lebensqualität für Betroffene zu steigern“, betont Dr. Stern.

Bewegungs- und Ernährungs-Tipps

Zahlreiche Videos und Animationen, die eigens für den Online-Coach produziert wurden, vermitteln praktische Ratschläge, wie Patienten die Umstellung ihrer Ernährung oder die Integration von mehr Bewegung in ihren Tagesablauf schaffen können. Die sogenannte WOOP-Methode der Hamburger Psychologieprofessorin Gabriele Oettingen unterstützt die Selbstmotivation bei Änderungen des Lebensstils und hat sich in Studien als sehr wirksam erwiesen. Übungsaufgaben und Wissenstests helfen, das Gelernte zu vertiefen. Das neue AOK-Angebot können die Patienten allein, aber auch gemeinsam mit Partner oder Familie nutzen. „Angehörige haben häufig viele Fragen. Wenn sie ebenfalls gut informiert sind, gelingt es ihnen besser, die Betroffenen zu unterstützen“, so Dr. Stern.

„Das Angebot ist für AOK-Versicherte kostenlos – ein Teil des Programms kann allerdings auch von Versicherten anderer Krankenkassen genutzt werden“, erläutert Sonja Noppenberger. Der neue Online-Coach Diabetes findet sich unter: https://diabetes.aok.de/

Bildunterschrift: Blutzuckerwerte im Griff: Der neue Online-Coach Diabetes motiviert zu einem gesünderen Lebensstil und liefert dazu viele praktische Tipps.

Urhebervermerk: AOK-Mediendienst

weitere Beiträge