Auf kurzen Wegen frisch zum Kunden

Stadt und Landkreis Landshut veröffentlichen zweite Auflage der Direktvermarkter-Broschüre

Regionale Produkte sind beliebter denn je: Die Frische der Produkte, klimaschonende kurze Transportwege, der direkte Kontakt zum Erzeuger, der vollmundige Geschmack und das gute Gefühl, zu wissen, woher die Lebensmittel kommen – die Gründe für den Kauf heimischer Lebensmittel sind vielfältig.

Bereits im Jahr 2020 haben die Stadt und der Landkreis Landshut für die Vermarktung regionaler Erzeugnisse mit der Erstauflage der beliebten Direktvermarkter-Broschüre einen Grundstein gelegt. Sie präsentiert die Kontaktdaten und Produkte von Anbietern unterschiedlichster Art knapp, übersichtlich und in einem handlichen Heft-Format. Der große Erfolg des Gemeinschaftsprojekts und die hohe Nachfrage – sowohl von Verbrauchern als auch von Direktvermarkter – erforderte eine Neuauflage der Broschüre. Stadt und Landkreis Landshut finanzieren auch den zweiten Schwung der Heftchen, die Anzeigen sind für die teilnehmenden Betriebe dadurch kostenfrei.

Ziel der Broschüre ist es, das Bewusstsein der Bevölkerung für regionale Produkte in Stadt und Landkreis Landshut zu stärken und den niedergelassenen Betrieben eine ansprechende Plattform zur Vermarktung zu bieten. In erster Linie sollen die Bürgerinnen und Bürger zahlreiche Infos über die hochwertigen Produkte und einen Eindruck über die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der modernen Landwirtschaft ihrer Heimat erhalten. Aber auch für Landshuts Gäste ist die Broschüre ein interessanter Begleiter.

Auf mittlerweile 72 Seiten findet der Verbraucher eine Übersicht von insgesamt 145 Direktvermarkter – mitsamt Adressen und Angebotspalette sowie eine Übersicht über die Wochenmärkte in und um Landshut. Interessante Berichte, Rezepte, Interviews mit Landwirten und ein bayerischer Saisonkalender runden die informative Entdeckungsreise durch die hiesigen Höfe ab.

Verglichen mit der Erstauflage im Jahr 2020 wurde die aktuelle Ausgabe um 36 neue Direktvermarkter erweitert. „Die Leistungskraft und das Engagement der Bäuerinnen und Bauern prägen und stärken den ländlichen Raum“, heißt es im gemeinsamen Vorwort von Landrat Peter Dreier und Oberbürgermeister Alexander Putz. Die Direktvermarkter-Broschüre ist kostenfrei im Landratsamt Landshut, im Rathaus der Stadt Landshut, in den Gemeinden und auf vielen Höfen erhältlich. Eine Online-Bestellung ist unter www.landkreis-landshut.de oder www.landshut.de/direktvermarkter möglich.

Direktvermarkter, die in der nächsten Auflage aufgenommen werden wollen, wenden sich bitte an das Landratsamt Landshut, Angela Schedlbauer, Telefon 0871/408-11 77, E-Mail: direktvermarkter@landkreis-landshut.de.

Foto: Landratsamt Landshut

 

weitere Beiträge