Autofahrer unter Drogeneinfluss

Polizeiinspektion Landshut meldet:

Fußgänger bei Verkehrsunfall leicht verletzt

LANDSHUT. Am Dienstag, gegen 23.20 Uhr, überquerte ein 32-jähriger Fußgänger, der sein Fahrrad schob, die Niedermayerstraße auf Höhe des Ludwig-Bachmeier-Platzes, ohne auf den Verkehr zu achten. Hierbei übersah er einen 36-jährigen Autofahrer, der die Niedermayerstraße stadtauswärts fuhr. Der Fußgänger wurde vom Autofahrer leicht touchiert und verletzte sich hierbei. Er wurde zu weiteren Untersuchungen in ein Landshuter Krankenhaus gebracht. Der Pkw des 36-Jährigen wurde leicht beschädigt. Bei der Überprüfung des Fahrradfahrers wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Schnelltest ergab einen Promillegehalt im oberen Bereich.

Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Am Dienstag, zwischen 13.30 Uhr und 14.30 Uhr, wurde im Gutenbergweg, auf Höhe der Hausnummer 33, ein geparkter, schwarzer, Pkw BMW von einem unbekannten Fahrzeugführer an der Stoßstange vorne angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Autofahrer unter Drogeneinfluss

ESSENBACH, LKR. LANDSHUT. Am Mittwoch, gegen 01.30 Uhr, wurde auf der Bundesstraße 15, auf Höhe von Altheim, ein Fahrer eines Kleintransporters angehalten. Bei der Kontrolle zeigte der 21-jährige Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen. Ein Drogenvortest verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Auf den Fahrer wartet nun eine Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinflusses.

Bildquelle: Polizei Bayern

weitere Beiträge