Bittere Nachricht: Saisonende für David Zucker    

Angreifer fällt mit einem Kreuzbandriss für mindestens ein halbes Jahr aus      

Das ist eine bittere Nachricht! Der EV Landshut muss in dieser Saison auf die Dienste von David Zucker verzichten. Der Angreifer, der erst zu dieser Spielzeit zu den Niederbayern gewechselt war, hat sich im Auswärtsspiel bei den Bayreuth Tigers am vergangenen Freitag einen Kreuzbandriss zugezogen. Dies hat eine MRT-Untersuchung am Montag ergeben. 

Damit fällt der 35-Jährige für mindestens sechs Monate aus und wird erst in der Spielzeit 2023/24 wieder einsatzfähig sein. In den ersten 27 Spielen dieser Saison erzielte Zucker fünf Tore und verbuchte zwölf Assists. „Das ist natürlich ein schmerzhafter Ausfall. Er ist für uns auf und neben dem Eis ein wichtiger Spieler. Aber David ist auch ein Kämpfer und er wird auch diese Situation meistern. Wir wünschen David alles Gute und eine schnelle Genesung. Wir werden ihn auf dem Weg zurück unterstützen, so gut wir nur können“, sagt EVLCheftrainer Heiko Vogler.

Foto:

Archiv DIESUNDDAS/hjl

 

 

weitere Beiträge