BMW Group Werk Landshut unterstützt Solidaritätskampagne des ZONTA Club Landshut anlässlich des Weltfrauentags am 08. März

Schon im vierten Jahr in Folge unterstützt der ZONTA Club Landshut mit seiner Solidaritätskampagne am Internationalen Frauentag die Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen und konnte für diese Aktion viele prominente Unterstützer gewinnen: Im Jahr 2017 z.B. machte Oberbürgermeister Alexander Putz mit folgendem Statement den Anfang: „In vielen Teilen der Welt ist die Lage der Frauen unerträglich. Wir müssen alle Anstrengungen unternehmen und daran etwas ändern“.
In diesem Jahr äußert sich Herr Dr. Stefan Kasperowski, Standortleiter der BMW Group Werk Landshut wie folgt: „Diversity ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Als BMW Group fördern wir Vielfalt und Chancengleichheit und wirken Diskriminierung gezielt entgegen. Dazu zählt auch die Förderung von Frauen in typischen Männerdomänen wie der Produktion“.

„Der Schwerpunkt der diesjährigen Kampagne „Diversity als Erfolgsfaktor“ zielt weit über Gender Grenzen hinweg auf unterschiedlichste Formen der Diversität: Alter, Lebensbedingungen, Normen & Werte, Ressourcen oder auch kultureller Hintergrund“ erläutert die Präsidentin des ZONTA Club Landshut, Elaine Bräuning und wünscht sich noch mehr Offenheit und Akzeptanz in unserer Gesellschaft.

2015 wurde der ZONTA Club Landshut gegründet und ist der einzige Club in Ostbayern. Er hat derzeit 29 Mitglieder im Alter zwischen 28 und 65 Jahren. Die Mitglieder treffen sich einmal im Monat zum Gedankenaustausch, der von einem Vortrag begleitet wird. Mindestens dreimal im Jahr finden Benefizveranstaltungen zur Unterstützung von Projekten statt. Das Anliegen des Clubs ist es, die Stellung der Frau in Beruf und Gesellschaft zu verbessern.

Dazu beteiligt sich der Club an internationalen ZONTA Projekten und initiiert und fördert Projekte vor Ort. ZONTA International, mit Hauptsitz in Oak Brook, IL, USA, ist eine weltweit führende Organisation von Fachleuten, die Frauen weltweit durch Service und Interessenvertretung stärken. Der Young Women in Public Affairs Award ist eines von vielen Programmen für Frauen und Mädchen, die von ZONTA International gesponsert werden. Die Auszeichnung wird durch freiwillige Beiträge an den YWPA Award Fund der ZONTA International Foundation finanziert. 

Bildquelle: Zonta Club

weitere Beiträge