Brettspiele in der Stadtbücherei im Salzstadel

Ab Dienstag, 22. März, können in der Stadtbücherei im Salzstadel zahlreiche Brettspiele ausgeliehen werden.

Wer einen gültigen Leseausweis besitzt, kann sie sich für vier Wochen zum Ausprobieren und Kennenlernen nach Hause holen. Was bisher nur in der Stadtbücherei in der Weilerstraße angeboten wurde, gibt es jetzt auch in der Innenstadt: bekannte Klassiker, neue und bewährte Strategie- und Gesellschaftsspiele wie auch Wissens- und Partyspiele für Groß und Klein. Ganz ohne digitale Technik helfen sie Langeweile zu vertreiben und machen dabei Jung und Alt Spaß. Ob zu zweit oder in der Gruppe: Insgesamt stehen 52 verschiedene Spiele zur Auswahl, darunter Monopoly oder Schach, Harry Potter – Kampf um Hogwarts oder Lotti Karotti und Azul. In der Stadtbücherei Weilerstraße sind ebenfalls 283 Brett- und Gesellschaftsspiele für vier Wochen ausleihbar. Gleichzeitig dürfen zwei Spiele ausgeliehen werden. Nach der ersten Leihfrist sind zwei weitere Verlängerungen möglich. Eine Übersicht über die zur Verfügung stehenden Titel ist auf der Internetseite der Stadtbücherei unter www.landshut.de/stadtbuecherei zu finden.

 

Foto: Stadt Landshut

weitere Beiträge