Bürgertelefon des Landkreises eingestellt

Deutlich gesunkene Nachfrage

Zu Jahresbeginn wurde das Bürgertelefon des Landkreises Landshut eingestellt – Grund dafür ist die gesunkene Nachfrage in den vergangenen Wochen. Im Bedarfsfall kann die Info-Hotline wieder reaktiviert werden.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich bei Fragen zum Corona-Virus vorab auf der Homepage des Landratsamtes zu informieren (https://www.landkreis-landshut.de/Landratsamt/Corona/WichtigeInfos-Links.aspx). Hier stehen gesammelt Informationen zu allen betroffenen Lebensbereichen zur Verfügung.

Informationen zu den Impfungen gegen das Corona-Virus finden Sie unter: https://www.landkreis-landshut.de/Landratsamt/Corona/Impfzentrum.aspx. Dort findet sich auch ein Anmeldeformular. Alternativ können sich Bürgerinnen und Bürger der priorisierten Impfgruppe (aktuell nur Menschen über 80 Jahre) unter Tel. 0871 408-5560 für eine Impfung vormerken lassen. Das Landratsamt bittet aber, soweit wie möglich das schriftliche Formular zu nutzen, da die Telefon-Hotline aufgrund der Vielzahl an Anrufen ausgelastet ist.

Foto: Archiv – hjl –

weitere Beiträge