Chansonprogramm „Non, je ne regrette rien“

Andrea Geis gastiert in der Bühne

Essenbach. Die bekannte Sängerin und Chansonette Andrea Geis präsentiert am 19. November mit ihrem Programm „Non, je ne regrette rien“ neben eigenen Liedern und Texten, ausgewählte französische und deutsche Chansons unter andrem von Edith Piaf und Jacques Brel.

Die temperamentvolle Künstlerin verzaubert mit ihrer einzigartigen, erstaunlich variationsreichen Stimme und erzählt – mal augenzwinkernd, mal sinnlich, mal nachdenklich, mal frech – Geschichten über Begegnungen, die Liebe und das Leben. Ihre Leidenschaft und ihr Gespür für das Detail begeistern das Publikum und lässt die Herzen aller Chanson-Liebhaber höher schlagen. Andrea Geis spielt Gitarre oder Akkordeon und wird eindrucksvoll begleitet von der Pianistin Dina Tiljak-Schmoll, die mit ihrem lebendigen und zugleich sensiblen Spiel rundum zu ergänzen weiß. Tickets gibt es ausschließlich online unter www.buehne-am-schardthof.de. Die Sitzplätze werden automatisch nach dem Bestplatz-Prinzip (Zeitpunkt des Ticketkaufs) vergeben. Weitere Informationen auch telefonisch unter 0151-253 233 73.

Foto:
Andrea Geis

 

weitere Beiträge