Count-Down für den mit 500 Euro dotierten Award

Bewerbungsschluss für den Young Women in Public Affairs Award des ZONTA Club Landshut ist am 22.02.2020. Junge Frauen zwischen 16 und 19 Jahren bewerbt Euch jetzt

Endspurt beim Young Women in Public Affairs Award (YWPA): Noch bis zum 22. Februar läuft die Bewerbungsfrist für den begehrten Award des ZONTA Club Landshut. Der Preis, als Anerkennung ehrenamtlicher Tätigkeit gedacht, soll junge Frauen aus ganz Ostbayern anspornen, früh

Führungsaufgaben zu übernehmen. Präsidentin Patricia Steinberger erläutert, dass der Wettbewerb sich an engagierte junge Frauen im Alter zwischen 16 und 19 Jahren richtet, die sich im Rahmen ihrer schulischen oder beruflichen Ausbildung und Tätigkeit für die Gemeinschaft engagieren oder auch sonstige ehrenamtliche Tätigkeiten für die Allgemeinheit ausüben.

Die fünf Preisträgerinnen der vergangenen Jahre, Patricia-Viviana Ilie, Lena Hackenberg, Christina Schimana, Antonia Küffner und Sarah Schöps sehen sich als Mentorinnen für die neuen Bewerberinnen. Sarah Schöps hat ein tolles Video erstellt, in dem sie für die Teilnahme am Award wirbt. Der Clip ist auf Facebook https://www.facebook.com/zontaclublandshut und Instagram https://www.instagram.com/zontaclublandshut/ zu finden und natürlich auf der Website des ZONTA Clubs https://www.zonta-landshut.de/. Dort entnehmen Interessentinnen auch alle weiteren relevanten Informationen und die Bewerbungsunterlagen.  

Auch dieses Jahr winkt der Gewinnerin ein Geldpreis in Höhe von 500 Euro. Sie nimmt zudem automatisch an den weiterführenden, internationalen Wettbewerben des YWPA Award teil. Bei Fragen steht die Leiterin der AG, Prof. Dr. Christine Süß-Gebhard gerne per Mail zur Verfügung. Die EMail-Adresse lautet YWPA@Zonta-Landshut.de.

Count-Down für den mit 500 Euro dotierten Award!

Bewerbungsschluss für den Young Women in Public Affairs Award des ZONTA Club Landshut ist am 22.02.2020. Junge Frauen zwischen 16 und 19 Jahren bewerbt Euch jetzt!

Die fünf Preisträgerinnen der vergangenen Jahre, Patricia-Viviana Ilie, Lena Hackenberg, Christina Schimana, Antonia Küffner und Sarah Schöps sehen sich als Mentorinnen für die neuen Bewerberinnen. Sarah Schöps hat ein tolles Video erstellt, in dem sie für die Teilnahme am Award wirbt. Der Clip ist auf Facebook https://www.facebook.com/zontaclublandshut und Instagram https://www.instagram.com/zontaclublandshut/ zu finden und natürlich auf der Website des ZONTA Clubs https://www.zonta-landshut.de/. Dort entnehmen Interessentinnen auch alle weiteren relevanten Informationen und die Bewerbungsunterlagen.  

Auch dieses Jahr winkt der Gewinnerin ein Geldpreis in Höhe von 500 Euro. Sie nimmt zudem automatisch an den weiterführenden, internationalen Wettbewerben des YWPA Award teil. Bei Fragen steht die Leiterin der AG, Prof. Dr. Christine Süß-Gebhard gerne per Mail zur Verfügung. Die EMail-Adresse lautet YWPA@Zonta-Landshut.de.

Foto: Vorjahresgewinnerinnen Antonia Küffner, Sarah Schöps und Lena Hackenberg
Quelle: ZONTA Club Landshut

weitere Beiträge