CSU der Region Landshut gratuliert Sibler

Die Region Landshut war am diesjährigen CSU-Parteitag in Nürnberg mit einer starken Delegation vertreten. In diesem Rahmen wurde auch die Bildungs- und Forschungspolitik mit Wissenschaftsminister Bernd Sibler erörtert. CSU-Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Florian Oßner plädierte für eine Stärkung der Hochschule Landshut, gerade auch im medizinischen Bereich, wie den Arztassistenten. „Neben den wichtigen technologischen Weichenstellungen – wie im Gebiet des Wasserstoffs – ist die medizinische Versorgung und die Pflege eines der wichtigsten Standortfaktoren der Region Landshut“, so Oßner.

Bildbeschreibung: Gemeinsam mit Landtagsabgeordneten Helmut Radlmeier (4. von rechts) und Bezirksrätin Martina Hammerl (5. von links) und den weiteren Delegierten gratulierte CSU-Kreisvorsitzender Florian Oßner (Mitte) Staatsminister Bernd Sibler (5. von rechts) zum besten Wahlergebnis als Beisitzer im Parteivorstand.
Bildquelle: Büro Oßner

weitere Beiträge