CSU Essenbach ehrte Mitglieder

Ein Verein ist nur so stark wie seine Mitglieder.

Daran erinnerte die CSU Essenbach im Rahmen einer Mitgliederehrung. Im Beisein des Landtagsabgeordneten Helmut Radlmeier (r.), Bezirksrätin Martina Hammerl (l.) und Essenbachs 1. Bürgermeister Dieter Neubauer (3.v.r.) dankte der Ortsverband seinen verdienten Mitgliedern. Ortsvorsitzender Karl-Josef Wenninger (2.v.l.) überreichte den Geehrten ein kleines Präsent und zeigte sich angesichts der jahrzehntelangen Verbundenheit zum Ortsverband dankbar. Geehrt wurden Heidi Groll (3.v.l.) und Herbert Kose (2.v.r.) für jeweils 45 Jahre Mitgliedschaft. Außerdem ausgezeichnet wurden Manfred Braun (4.v.r.) und Thomas Hohenester (4.v.l.): Beide sind bereits ein halbes Jahrhundert Mitglied der CSU Essenbach.

Foto: Josef Amann.

 

weitere Beiträge