Demenz: Vortrag am 22. März in der vhs Rottenburg

Landkreis Landshut. Am Dienstag, 22. März spricht Dr. Robert Bütterich, Chefarzt der Schlossklinik Rottenburg, über Ursachen, Probleme und Therapieansätze bei einer Demenzerkrankung.

Zudem zeigt er auf, wie Betroffene, Angehörige und Pflegende die Herausforderungen der Demenz gemeinsam meistern können. Der Vortrag findet in Zusammenarbeit zwischen der vhs Rottenburg und den LAKUMED Kliniken statt.

WERBUNG:

Der Vortrag „Demenz – gemeinsam die Herausforderung meistern“ beginnt am Dienstag, 22. März um 19 Uhr in der vhs Rottenburg (Bürgersaal, Kapellenplatz 1, 84056 Rottenburg). Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 08781 / 201511 oder per Mail an info@vhs-rottenburg-laaber.de ist erforderlich. Es gilt die 3G-Regel: Bitte bringen Sie den Nachweis Ihrer Impfung oder Genesung oder einen aktuellen negativen Coronatest von einer offiziellen Teststelle sowie eine FFP2-Maske zu der Veranstaltung mit.

 

Foto: Pixabay/Geert Altmann

weitere Beiträge