Die digitale „Atempause“ der Stadtbücherei

mit Vorlesepatin Birgit Schönberger (im Bild) erscheint ab Montag, 7. Juni, zum siebten Mal als Videoaufnahme. Schönberger stellt pünktlich zum sommerlichen Wetter einen ausgewählten Text zur Freizeitgestaltung im Freien vor: Sie widmet die digitale „Atempause“ im Juni dem „Stadtradeln“ von Münchens Altoberbürgermeister Christan Ude. Das kleine Taschenbuch ist bereits 2000 in der Reihe „Kleine Philosophie der Passionen“ des dtv (Deutscher Taschenbuch Verlag) erschienen und bietet zeitlose, feinsinnige und zugleich kuriose Alltagsgeschichten in Verbindung mit der Leidenschaft des Radelns. Das Video zum Ansehen und Anhören steht ab Montag auf der Internetseite der Stadtbücherei unter www.landshut.de/stadtbuecherei zur Verfügung.

Bildquelle: Stadt Landshut

weitere Beiträge