Die Zeit nach dem Lockdown jetzt kreativ vorbereiten

Onlineworkshop für Unternehmer am Donnerstag – Munich Creative Business Week (MCBW) vom 12.-14.März 2021 in der Region Landshut

Landshut. Die Corona-Pandemie hat eindrücklich gezeigt, wie wichtig es für Unternehmen ist, über Online-Kompetenzen zu verfügen. Sie sind zwar kein Problemlöser für alles, können aber eine stabilisierende Wirkung für Geschäftsmodelle haben. Jetzt gilt es, die Zeit des Lockdowns kreativ zu nutzen, um sich auf die Zeit danach vorzubereiten. Für Handel, Gastronomie, Handwerk, Unternehmen und Kulturinstitutionen in der Region Landshut kommt es nun auch darauf an, Onlineangebote auszubauen und sie mit realen stationären Erlebnissen und Fähigkeiten „hybrid“ zu verbinden. Neue Angebote können dann vom 12. -14. März 2021 in der Region Landshut im Rahmen der Munich Creative Business Week (MCBW) getestet werden. Die niederbayerische Region Landshut ist Regionalpartner der MCBW, dem größten deutschen Designevent. Die MCBW-Regionalpartnerschaft wird getragen vom Bezirk Niederbayern, Stadt und Landkreis Landshut, der Initiative Silicon Vilstal und dem Niederbayern-Forum.

Wie man jetzt kreativ eigene neue digitale und „hybride“ Angebote entwickeln und im März bei der MCBW in der Region Landshut zeigen kann, wird bei einem kostenfreien Onlineworkshop am Donnerstag 14. Januar von 18 – 19 Uhr vorgestellt. Dort werden mögliche digitale und „hybride“ Formate für Handel, Gastronomie, Handwerk, Unternehmen und Kulturinstitutionen gezeigt. Die Initiative Silicon Vilstal, die selbst in der Pandemie verschiedene digitale und hybride Formate sowie physische Events unter Coronabedingungen durchgeführt hat, wird durch den Workshop führen. Durch formlose Anmeldung unter info@siliconvilstal.de erhält man die Zugangsdaten.

Die Munich Creative Business Week (MCBW) findet vom 6. bis 14.März 2021 unter dem Motto „Shaping futures by design“ statt. Agenturen, Einzelhandel, Handwerk, Unternehmen, Designer, Architekten und Kreative aus dem Raum Landshut können sich als Programmpartner mit eigenen Beiträgen bewerben. Diese gliedern sich thematisch in die zwei Programmbereiche CREATE BUSINESS! für Fachbesucher und DESIGN SCHAU! für die designinteressierte Öffentlichkeit. In der MCBW-Woche wird es zwei Schwerpunkte für die niederbayerische Region Landshut geben: Einen CREATE BUSINESS! Fokustag am Donnerstag 11.März. Programmpartner aus der Region Landshut können dort eigene Livebeiträge über ein professionelles Onlinesendestudio in der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München veröffentlichen. Das DESIGN SCHAU! Wochenende vom 12. -14. März 2021 findet in der Region Landshut statt, mit verschiedenen digitalen und – wenn möglich – auch analogen Angeboten. Programmpartnerbeiträge können unter www.mcbw.de eingereicht werden. Die MCBW 2021 wird in jedem Fall im geplanten Zeitraum gemäß der Rahmenbedingungen stattfinden.

BeispielePhysischOnlineDaheim
EinzelhandelPop-Up-LocationsQR-Codes, Beratungs-ChatHausbesuche
GastronomieAbholerlebnisseMitmachkochen liveSelbstkochpakete
HandwerkDrive-In-ShowroomWerkstattkameratourProdukt-/Materialproben
IndustrieFreiluftausstellungVorträge, WorkshopsFilmabend (Edutainment)
KulturstättenMuseum nur für DichInteraktive MedienKostüme ausprobieren

– eb –

Im Bild: Ein Online-Event kann auch mit einfacher Technik erfolgreich sein
Foto: Silicon Vilstal/Ramsauer

weitere Beiträge