Digitale Angebote für Groß und Klein

Die Stadtbücherei bleibt bis auf Weiteres geschlossen

Als kleines Trostpflaster gibt es im Dezember deshalb unter www.landshut.de/stadtbuecherei digitale Veranstaltungen. Für alle großen Lesefreunde ist ab Montag, 7. Dezember, die digitale Atempause online; in der bereits vierten Runde der Online-Atempause liest Birgit Schönberger Auszüge aus „Heimat ist, was man vermisst“ von Autor Sebastian Schnoy. Mit dem 20-minütigen Video kann man sich die Veranstaltung ins Wohnzimmer holen und für einen Moment abschalten und entspannen. Aber auch die kleinen Büchereibesucher kommen auf dem Youtube-Kanal der Stadtbücherei nicht zu kurz. Ab Freitag, 4. Dezember, ist das neue Kasperltheater online und passend zur Adventszeit lautet der Titel „Kasperl rettet Weihnachten“. Ein schöner Zeitvertreib für Kinder, der gleichzeitig die Weihnachtszeit einläutet. Die Stadtbücherei wünscht viel Vergnügen mit den digitalen Veranstaltungen.

Foto: Abdruck honorarfrei

weitere Beiträge