Einbruch in Kleingärtenanlage – Div. Vergehen

Polizeiinspektion Landshut meldet

LANDSHUT. Von Dienstag auf Mittwoch wurden in der Kleingartenanlage, Bahnhofstraße, insgesamt zwei Gartenhäuschen von Unbekannten aufgebrochen und Alkoholika entwendet. Es entstand ein Gesamtschaden im unteren dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Beim Abbiegen Auto beschädigt und geflüchtet

LANDSHUT. Am Mittwoch, gegen 15.15 Uhr, bog ein 30-jähriger mit seinem Pkw Mazda, aus dem Josef-Deimer-Tunnel kommend, nach links in die Wittstraße ab. Von den zwei vorhandenen Fahrstreifen benutzte er den linken. Rechts neben ihm fuhr ein unbekannter Reisebus. Während des Abbiegevorgangs streifte der Bus die Fahrerseite des Pkw und beschädigte diesen. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Der Fahrer des Busses fuhr einfach weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Eine nähere Beschreibung oder ein Kennzeichen des Busses ist nicht bekannt. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-

Hochwertige Fahrräder entwendet

LANDSHUT. Zwischen Dienstag und Donnerstag wurde aus einer Tiefgarage Am Schmiedlacker ein silbernes Damen-E-Bike der Marke Kalkhoff, vom Typ Endeavour E-Pro, mit der Rahmen-Nummer AV18206936, entwendet. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war das Fahrrad versperrt. Ein weiteres hochwertiges Fahrrad wurde, von Dienstag auf Mittwoch, in der Inneren Münchener Straße direkt vor der Haustüre entwendet. Es handelt sich hierbei um ein schwarzes Herren-Fahrrad der Marke Falter, mit der Rahmen-Nummer LY67000238. Auch dieses Fahrrad war zum Zeitpunkt des Diebstahls versperrt. Der Wert der beiden Fahrräder liegt im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Eine leichtverletzte Person bei Verkehrsunfall

WÖRTH A. D. ISAR, LKR. LANDSHUT. Am Donnerstag, gegen 14.00 Uhr, befuhr eine 50-jährige mit ihrem Pkw Skoda die Landshuter Straße in Richtung Dingolfing. An der Einmündung Landshuter Straße/Postauer Straße wollte sie nach links in die Postauer Straße abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden 54-Jährigen mit seinem Pkw Opel und stieß mit diesem zusammen. Hierbei wurde die 50-Jährige leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden im fünfstelligen Eurobereich. Nachdem die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden.

Unbekannter Graffiti-Sprayer unterwegs

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Im Verlauf der vergangenen Tage war ein unbekannter Graffiti-Sprayer in der Heinestraße, in der Rottenburger Straße und in der Etzstraße unterwegs. Er besprühte mit lila Farbe zwei Stromkästen, eine Garagenaußenwand, sowie eine Tür und eine Hauswand mit Symbolen und Schriftzeichen. Hierbei entstand ein Gesamtschaden im vierstelligen Eurobereich. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0
Bildquelle: Archiv – hjl –

weitere Beiträge