Einbruch in Lebensmittelgeschäft

Polizeiinspektion Landshut meldet:

LANDSHUT. Von Samstag auf Sonntag wurde in ein Lebensmittelgeschäft in der Siemensstraße eingebrochen. Der oder die Täter entwendeten Nahrungsmittel, Zigaretten und Alkoholika in einem Gesamtwert, der im vierstelligen Eurobereich liegt. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Betrunkener Fußgänger verursacht Verkehrsunfall

LANDSHUT. Am Sonntag, gegen 20.25 Uhr, befuhr eine 40-Jährige mit ihrem Pkw die Schützenstraße. Auf Höhe der Hausnummer 4 wollte dann ein Fußgänger offensichtlich die Straße überqueren. Hierbei trat er unvermittelt auf die Straße und übersah dabei die vorfahrtsberechtigte Autofahrerin. Diese konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Fußgänger zusammen. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten starken Alkoholgeruch bei dem Fußgänger und ein durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. Dieser ergab einen Promillegehalt im obersten Bereich. Der Fußgänger wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Landshuter Krankenhaus gebracht werden. An dem Pkw entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich.

Versuchter Wohnungseinbruch

LANDSHUT. Am Sonntag, zwischen 04.00 Uhr und 09.00 Uhr, versuchte ein Unbekannter Am Graben die Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses aufzuhebeln. Dies gelang ihm jedoch nicht und er hinterließ an der Tür einen Sachschaden im zweistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Bildquelle: Archiv – hjl –

weitere Beiträge