Eingangstür der Kirche am Regierungsplatz beschmiert -Mehrere Graffitis angebracht

Polizeiinspektion Landshut meldet:

LANDSHUT. In der Zeit von Samstag, 17.04.2021, 13:45 Uhr auf Sonntag, 18.04.2021, 19:50 Uhr, beschmierte ein bislang unbekannter Täter die Holzeingangstüre der Kirche am Regierungsplatz 567 mit einer schwarzen Graffiti. Der entstandene Schaden wird auf einen dreistelligen Eurobetrag geschätzt. Sollte jemand Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf den Täter geben können, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0871/9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Mehrere Graffitis angebracht

LANDSHUT. In der Zeit von Montag, 12.04.2021 bis Freitag, 16.04.2021 wurden auf dem Gelände einer Schule in der Schulstraße 3 mehrere Graffitis in schwarzer Schrift angebracht. Die entstandene Schadenshöhe wird auf einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag geschätzt. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Graffitis festgestellt

ALTDORF/LANDKREIS LANDSHUT. Ein bislang unbekannter Täter brachte in der Zeit von Montag, 12.04.2021 bis Montag, 19.04.2021 in der Weinbergstraße, am stillgelegten Bahngleis, mehrere Graffitis in verschiedenen Farben am Stützbogen der Bahngleise an. Der entstandene Schaden wird auf einen vierstelligen Eurobetrag geschätzt. Sollte jemand im Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf den oder die Täter geben können, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0871/9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Hecke gerät in Brand

ECHING, VIECHT/LANDKREIS LANDSHUT. Am Montag, 19.04.2021, geriet gegen 12:30 Uhr die Hecke des Anwesens Buchenstraße 23 aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Viecht schnell gelöscht werden. Die Hecke brannte auf einer Länge von ca. 5 m komplett aus. Der entstandene Schaden wird auf einen dreistelligen Eurobetrag geschätzt.

Bildquelle: Archiv – hjl –

weitere Beiträge