Erneute Verpuffung am Recyclinghof in Wörth

Polizeiinspektion Landshut meldet:

WÖRTH A. D. ISAR/LKR. LANDSHUT. Am gestrigen Mittwoch kam es bereits gegen 12.50 Uhr zu einer Verpuffung auf einem Recyclinghof in Wörth. Von den Einsatzkräften wurde zu diesem Zeitpunkt festgestellt, dass es hier zu einer Verpuffung in der Schredderanlage kam, ohne jedoch einen Schaden anzurichten. Gegen 20.00 Uhr kamen erneut mehrere Mitteilungen über eine Explosion und eine Rauchwolke über dem Recyclinghof. Wiederum wurden die umliegenden Feuerwehren und die Polizei Landshut alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte wiederum fest, dass es sich erneut um eine Verpuffung handelt. Ein Brand konnte nicht festgestellt werden. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt und es entstand kein Sachschaden. Die zuständigen Behörden werden informiert.

Dachrinne mutwillig beschädigt

LANDSHUT. Im Zeitraum von 17.03.21 bis 24.03.21 wurde die Dachrinne an einem Einfamilienhaus im Piflaser Weg von einem unbekannten Täter vorsätzlich beschädigt. Vermutlich stammen die Eindellungen von Fußtritten. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter 0871/9252-0.

Kellertür eines Mehrfamilienhauses angegangen

LANDSHUT. Von Dienstag auf Mittwoch wurde durch einen unbekannten Täter versucht, die Kellertür eines Mehrfamilienhauses aufzuhebeln, was jedoch misslang. Der oder die Täter kamen nicht in den Keller. Es entstand jedoch ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hat hier jemand verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter 0871/9252-0.

Unfallfluchten im Stadtgebiet

LANDSHUT. Am Mittwoch, zwischen 17.00 und 18.30 Uhr, wurde in der Luitpoldstraße 73, auf einem Parkplatz hinter dem Gebäude, ein geparkter, silberner Pkw VW Golf von einem unbekannten Fahrzeugführer an der Türe hinten links angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich.
Eine weitere Unfallflucht wurde der Polizeiinspektion Landshut vom Ländtorplatz 2 gemeldet. Hier wurde am Mittwoch, zwischen 11.40 und 16.00 Uhr, auf einem Parkplatz des Bernlochner-Komplexes, ein geparkter, grauer Pkw BMW von einem unbekannten Fahrzeugführer an der Stoßstange vorne angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Die jeweiligen Unfallverursacher hatten sich von der Unfallstelle entfernt, ohne ihre Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat die Unfälle beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0. 008319215, 008306217
 Bildquelle: Archiv – hjl –

weitere Beiträge