Eröffnung der Niederbayernschau im Griff der Politik

Kein Bashing, aber harte Kritik von Kaniber und Aiwanger an der Ampelregierung

Nach zwei Jahren Pause gibt es in Landshut wieder eine Niederbayernschau. Bis nächsten Sonntag kann man von 09.30 bis 18.00 Uhr die Schau auf dem Landshuter Messegelände besuchen, um sich einen Einblick in das Angebot der 150 Aussteller zu verschaffen. Die Eröffnung der Verbrauchermesse und des niederbayerischen Bauertages am Mittwoch, den 5. Oktober 2022, führten die Landwirtschaftsministerin Michaele Kaniber (CSU) und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW), sowie der Oberbürgermeister der Stadt Landshut Alexander Putz, durch.

In ihrer Ansprache, vermerkte die Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber, sie betreibe kein Bashing aber finde trotzdem harsche Worte für die Arbeit der Ampelregierung in Berlin und die Europaregierung in Brüssel. Die Bundeshilfen für Afrika gegen die dort herrschenden Hungerkrisen seien sehr peinlich, denn Geld zum Esseneinkaufen sei der verkehrte Weg. Wesentlich wichtiger und vorteilhafter sei es, die Ursachen für den Hunger in der Welt zu bekämpfen. Besonders stört der Landwirtschaftsministerin an der Europapolitik der „Greendeal“, der sich im EU-Klimapaket darstellt.

Der Bayerische Wirtschaftsminister Aiwanger freut sich darüber, dass sich der Mittelstand auf der Messe so mächtig zeigt. Besonders Angst habe er um die Existenz der Düngerhersteller. Wenn Düngerhersteller auf Grund der Gaspreise die Produktion herunterfahren müssen, gefährde es die Ernährung der Bürgerinnen und Bürger. Aiwanger richtete einen dringenden Appell an die deutsche Regierung, sie solle die Energiefrage so schnell wie möglich  beantworten.

Oberbürgermeister Putz war sichtlich angetan, dass nach zwei Jahren Pandemie, diese wichtige Veranstaltung Niederbayernschau wieder in Landshut stattfinden kann.

Der Eröffnungstag stand ganz besonders im Zeichen des Niederbayerischen Bauertages, wo sich nicht nur Politiker aus Land und Bund die Hand gaben, sondern es zeigten sich auch besonders einige Königinnen ihrer verschiedenen angebotenen Produkte.

Der Andrang zur Niederbayernschau war am Eröffnungstag sehr groß. Und nachdem die Wettervorhersagen äußerst günstig für die Veranstaltung prognostiziert sind, werden sich die Besucherzahlen sicher auch stark nach oben bewegen.

-hjl-

Weitere Bilder vom Eröffnungstag der Niederbayernschau:

 

 

Fotos: Petra Möllerfrerk
Bildunterschrift: Landwirtschaftsministern Michaela Kaniber bei Ihrer Rede zur Eröffnung der Niederbayernschau

weitere Beiträge