Erst ein Heimspiel, dann das Derby

Der Spielplan ist da: Raben starten daheim gegen Wiesbaden und auswärts in Straubing

Erst ein Heimspiel, dann das Derby – die Roten Raben starten mit einem attraktiven Programm in die Bundesliga-Saison 2022/23: Los geht’s am Samstag, 29. Oktober, in der Ballsporthalle mit dem Match gegen den VC Wiesbaden, ehe eine Woche später das niederbayerische Duell bei NawaRo Straubing auf dem Programm steht (Samstag, 5. November).

Dies ist dem heute veröffentlichten Spielplan der Volleyball Bundesliga (VBL) zu entnehmen. Während die Männer die neue Saison am 8. Oktober in Angriff nehmen, müssen sich die Frauen drei Wochen länger gedulden; Grund dafür ist die heuer in den Niederlanden und Polen stattfindende Weltmeisterschaft, die erst am 15. Oktober endet. Offizielles Auftaktspiel 2022/23 in der Frauen-Bundesliga ist das Match zwischen dem Dresdner SC und dem SC Potsdam (29. Oktober, 17 Uhr; live auf SPORT1).

Für die Roten Raben geht’s nach den beiden Auftaktpartien am dritten Spieltag mit dem Heimspiel gegen den SSC Palmberg Schwerin weiter (Mittwoch, 9. November). Es folgen die Spiele in Münster (Samstag, 19. November) und zu Hause gegen Potsdam (Mittwoch, 23. November). Zum Abschluss der Hauptrunde am 1. April 2023 bekommen es die Schützlinge von Cheftrainer Florian Völker in der heimischen Ballsporthalle mit dem VfB Suhl LOTTO Thüringen zu tun.

Fotos: Rote Raben

 

weitere Beiträge