„Farbklang des Winters“: Mal-Workshop für Erwachsene am 28.11., 14-17 Uhr

Zur Jahreswende 2021 präsentieren die Museen der Stadt Landshut vom 27.11.2021 bis 9.01.2022 eine Studio-Ausstellung mit Werken des Landshuter Malers Bernhard Kühlewein in Heiliggeist: ›Winter im Licht‹ versammelt ausgewählte Aquarelle, Pastelle und Gemälde des weithin bekannten expressiven Künstlers.

Zu dieser Ausstellung findet am Sonntag, 28.11., von 14 bis 17 Uhr ein Mal-Workshop für Erwachsene mit der Künstlerin Ute Haas statt unter dem Motto „Farbklang des Winters“.

Beginn ist um 14 Uhr mit einer Besichtigung der Ausstellung zu den Winterbildern Bernhard Kühleweins in der Heiliggeistkirche.
Im Anschluss daran Experimentieren mit Wachskreiden, Acrylfarbe und Collage-Elementen und Malen eines Winterbildes nach eigener Empfindung, zwischen Gegenstand und Abstraktion.
Ende um 17 Uhr im KASiMiRmuseum/LANDSHUTmuseum.
Preis: 8 € pro Person (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum e.V. bei Vorlage des Mitgliedsausweises frei).
Leinwände und Pinsel müssen selbst mitgebracht werden, Details hierzu bei Anmeldung bzw. direkt zu erfragen bei Ute Haas unter: 0176 28579367.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; eine Anmeldung ist erforderlich bis 25.11.21 über museen@landshut.de oder telefonisch 0871 922 38 90.
Für die Teilnahme gelten die coronabedingten 2G-Regelungen (geimpft und getestet).  
Foto: Ute Haas

weitere Beiträge