Feuerwehr rettet in Angelschnur verfangene Fledermaus

Es bleibt weiter tierisch bei der Landshuter Feuerwehr. Am späten Mittwochnachmittag wurde den Einsatzkräften an der Isar im Bereich des Saustegs eine in Not geratene Fledermaus gemeldet. Diese hatte sich in einer im Baum hängenden Angelschnur verfangen und konnte nicht mehr wegfliegen. Das Tier wurde über die Drehleiter der Feuerwehr gerettet und anschließend wieder in die Freiheit entlassen.

*ENDE*

weitere Beiträge