Focus-Klinikliste: Klinikum für Brustkrebsbehandlung erneut ausgezeichnet

Klinikum Landshut wieder „Top regionales Krankenhaus“ 2021  

Die Brustkrebsbehandlung am Klinikum Landshut wurde erneut in die bundesweite Bestenliste der Fachkliniken aufgenommen. Dabei ist die Abteilung Frauenheilkunde und Geburtshilfe nicht nur unter den 16 besten in Bayern, sondern sogar das einzige aus Niederbayern: neben dem Klinikum Landshut ist kein anderes Krankenhaus in dieser Kategorie vertreten. Das Magazin bescheinigt der Behandlung der Brustkrebspatientinnen außerdem Bestnoten beim Pflege- und Hygienestandard sowie dem

Patientenservice. „Das ist erneut eine erfreuliche Bestätigung unserer  Arbeit, in deren Mittelpunkt     unsere Patientinnen stehen. Auch in diesem ungewöhnlichen Jahr 2020 ist es gelungen, unseren hohen Standard zu halten. Dafür gilt umso mehr mein Dank allen Beteiligten“, freut sich Dr. Ingo Bauerfeind,  Chefarzt der Frauenheilkunde sowie Leiter des Brustkrebszentrums am Klinikum Landshut, über die Anerkennung von Patienten und Ärzten. 

Das Klinikum Landshut selbst gehört auch in diesem Jahr wieder zu den 527 Top-Krankenhäusern

Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie des Nachrichtenmagazins Focus für

Deutschlands Krankenhausvergleich. Unter dem Titel „Deutschlands Top-Kliniken. Hygiene, Therapie,

Pflege: in diesen Häusern sind Patienten optimal versorgt“ wurde das Ranking in der Ausgabe Oktober/November 2020 veröffentlicht. Das Klinikum ist darin mit dem Siegel „Top regionales Krankenhaus“ ausgezeichnet worden. Im bayernweiten Vergleich belegte es den 67. Rang. 

Die große Klinikliste nennt 527 Top-Krankenhäuser aus 40 verschiedenen Bereichen. Für den bundesweiten Vergleich wertete das unabhängige Recherche-Institut MINQ (Munich Inquire Media) große Datenmengen aus und befragte rund 1.247 Krankenhäuser und 12.000 einweisende Ärzte. In die Bewertung gingen unter anderem Daten zu Fallzahlen, Behandlungsergebnissen und Komplikationsraten ein. Analysiert wurden aber nicht nur die Fachbereiche, sondern auch das medizinische Personal anhand von ausführlichen Interviews mit renommierten Ärzten, großen Umfragen in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachgesellschaften und durch wissenschaftliche Publikationen. 

 „Top regionales Krankenhaus 2021“ bezeichnet die Top-Krankenhäuser der einzelnen Bundesländer. Mit dem Ranking will das Magazin ein unabhängiges Entscheidungskriterium anbieten, das die fachlichen Kompetenzen der jeweiligen Abteilungen deutlich macht.

Mehr Informationen finden Sie unter www.klinikum-landshut.de  

Bildunterschrift: Experte im Bereich Brustkrebs: Als einzige Klinik Niederbayerns ist die Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Chefarzt  Dr. Ingo Bauerfeind in der großen Klinikliste geführt. 

Foto: Klinikum Landshut

weitere Beiträge