Fräulein Toni unterwegs in Landshut: „Dankbar für die kleinen Dinge des Lebens!“

Manchmal sind es doch die kleinen Dinge, für die wir dankbar sein sollten!

Morgens nach einer erholsamen Nacht aufwachen zu dürfen. Nicht mit der ständigen Angst im Nacken in einen Halbschlaf zu fallen, wann der nächste Alarm kommt. Wenn man seine Lieben und Habseligkeiten schnell zusammenpacken muss, um sich in Sicherheit zu bringen. Nicht zu wissen, was kommt danach.

Gesund zu sein, auch wenn es im Laufe der Jahre an manch einer Stelle immer mehr zwickt und zwackt.

Der Spaziergang an einem schönen Frühlingstag.

Der bezaubernde Blumenstrauß vom Herrn Moosbichler, der sich erkundigt, ob ich die Schrecken meines Radlunfalls gut überstanden habe.

Es könnte alles so schön sein, aber dann gibt es die, die die immer meckern und überall das Haar in der Suppe suchen.

Heute ist es zu kalt, morgen zu warm. Das Gegenüber unhöflich und unfreundlich, obwohl man sich definitiv selbst im Ton vergriffen hat. Das Kinderlachen zu laut, das verliebte Pärchen: schamlos, das geht ja gar nicht. Die Politikerinnen und Politiker machen sowieso alles falsch, ohne selbst eine Idee zu haben, wie man es „richtig“ machen könnte. Und und und … irgendwas finden sie immer. Vielleicht auch eine Art das Leben zu genießen, aber will man das?

Dann gibt es auch noch die, die am Montagabend immer noch in der Altstadt stehen. Wahrscheinlich zum Teil gar nicht mehr wissen, warum sie das tun. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier.

Vielleicht sind es aber einfach Menschen, die mit ihrer Zeit nix anzufangen wissen, kleine Dinge nicht genießen können: das Glaserl Eierlikör, ein gutes Essen, schöne Musik und vielleicht einfach mal nur die Ruhe.

Genug philosophiert.

Die Sonne blitzt schon ein bisserl beim Fenster rein. Der Beppi blinzelt mich aus seinem Körberl an und dreht sich genüsslich noch mal um.

Zeit für ein Haferl Kaffee und eine frische Butterbrezn, bevor ich mich an die Arbeit mache.

 

Nix für ungut!

Euer Fräulein Toni

 

Karikatur: Hans Trepesch

weitere Beiträge