Josef-Deimer-Tunnel wieder befahrbar

Nach der geplanten nächtlichen Sperrung des Josef-Deimer-Tunnels wegen Reinigungsarbeiten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, die um 6 Uhr endete, musste der Tunnel wenig später kurzfristig erneut geschlossen werden.

Eine Messstelle hatte eine Überschreitung des Kohlenmonoxid-Werts gemeldet und Alarm ausgelöst. Daraufhin wurde der Tunnel automatisch ab 6.20 Uhr bis 7.10 Uhr gesperrt. Die Meldung stellte sich jedoch als Fehlalarm heraus.

Am Freitagvormittag gegen 10.40 Uhr erfolgte dann wegen eines neuerlichen Alarms eine weitere automatische Tunnelsperrung. Kurz vor 12 Uhr konnte die Durchfahrt wieder freigegeben werden.

Foto:
Archiv DIESUNDDAS/hjl

weitere Beiträge