Jugendkulturwochen: „Kunst und Handwerk“ im Rathausfoyer

„Kunst und Handwerk“ heißt die Ausstellung, die aktuell im Rahmen der Jugendkulturwochen „Jugend gestaltet Freizeit“ im Rathausfoyer zu sehen ist.

Bis einschließlich Sonntag, 20. März, werden dort vielfältige Kunstwerke gezeigt, die von jungen Talenten im Alter von 12 bis 21 Jahren geschaffen wurden: ob beeindruckende Fotografien, ein selbst entworfenes Vogelhaus, fantasievolle Digitalkunst oder ein effektvolles Laserschwert. Die Ausstellung ist dienstags bis freitags und sonntags jeweils von 13 bis 17 Uhr sowie samstags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Die Jugendkulturwochen werden von der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt, dem Stadtjugendring sowie der Josef-Stanglmeier-Stiftung veranstaltet. Infos gibt es auch unter www.jugend-gestaltet-freizeit.de.

 

Foto: Archiv DIESUNDDAS/hjl

weitere Beiträge