Kein Impfstoff nächste Woche für Erstimpfungen im Landshuter Impfzentrum

Thomas Schindler, der das Impfzentrum der Stadt Landshut leitet, muss leider eine schlechte Nachricht verkünden. Denn: „Nach Auskunft der Regierung von Niederbayern werden wir ebenso wie die Impfzentren zahlreicher anderer Landkreise und kreisfreier Städte in der kommenden Woche leider keinen Impfstoff für Erstimpfungen erhalten. Wir können daher voraussichtlich nur die bereits fest terminierten Zweitimpfungen vornehmen.“ Anders dürfte die Liefersituation für die niedergelassenen Ärzte aussehen. „Ich gehe stark davon aus und hoffe sehr, dass speziell die Hausärzte weiterhin mit Impfstoffkontingenten auch für Erstimpfungen rechnen können“, sagt Schindler. Da die Belieferung der niedergelassenen Ärzte jedoch nicht über die Impfzentren erfolgt, liegen der Stadt Landshut keine entsprechenden Daten vor.

Bildquelle: Stadt Landshut

weitere Beiträge