KLASSIK FÜR ALLE im Landshuter Rathausprunksaal

Nach pandemiebedingter Pause: Sport und Kultur Förderverein BMW Group e.V. des BMW Group Werks Landshut präsentierte erstmals wieder KLASSIK FÜR ALLE mit dem BMW Kammerorchester

Landshut. Musik bewegt – Musik verbindet. Kunst und Kultur für alle verfügbar zu machen ist das Ziel von „KLASSIK FÜR ALLE“. Am vergangenen Sonntag präsentierte der Sport und Kultur Förderverein BMW Group e.V. des BMW Group Werks Landshut in Anwesenheit von Oberbürgermeister Alexander Putz daher nach einer Corona-bedingten Pause das jährliche Klassikevent im Rathausprunksaal der Stadt Landshut. In diesem Jahr stand das beliebte BMW Kammerorchester auf der Bühne und spielte eine Sammlung klassischer, sowie populärer Stücke. Die Veranstaltung fand kostenlos und exklusiv für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standorts, sowie ihren Angehörigen, und Bürgerinnen und Bürger der Stadt Landshut statt.

„Als größter Arbeitgeber der Region wollen wir den Menschen, die von und mit uns leben, etwas zurückgeben“, betonte Willibald Löw, Vorstand Kultur des Sport- und Kultur-Fördervereins BMW Group e.V., „Klassik für alle ist ein wunderbar integratives Format, das den Besuchern einen Zugang zu musikalischem Hochgenuss ohne Hemmschwellen ermöglicht. Es ist schön, nach der Pandemie-bedingten Pause der Region etwas bieten zu können, das uns auch wieder in Kontakt miteinander bringt.“

Die Künstlerinnen und Künstler des BMW Kammerorchesters gaben im altehrwürdigen Rathausprunksaal vielfältige Werke von Antonin Dvorák, Franz Schubert, Johannes Brahms, Alan Silvestri, Andrew Lloyd Webber und Nigel Hess zum Besten. Ein kleiner Kreis musikbegeisterter BMW Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus München gründete bereits im Jahre 1996 zusammen mit der Dirigentin Daniela Wabnitz das BMW Kammerorchester. Dieses Musizieren hat mittlerweile viele weitere erfahrene Laienmusikerinnen und –musiker aller Altersschichten des Unternehmens und aus anderen Bereichen angezogen, so dass der Klangkörper derzeit etwa 50 aktive Musiker umfasst. Das BMW Kammerorchester trat am Sonntag wiederholt bei „KLASSIK FÜR ALLE“ auf, um das Publikum zu begeistern.

Bildunterschrift:

Nach pandemiebedingter Pause: Sport und Kultur Förderverein BMW Group e.V. des BMW Group Werks Landshut präsentierte erstmals wieder KLASSIK FÜR ALLE mit dem BMW Kammerorchester.

Foto: BMW Group

 

weitere Beiträge