Landeshauptausschuss der ÖDP berät über Spitzenkandidatur zur Landtagswahl

Die bayerische ÖDP trifft sich am kommenden Samstag, 12.11.2022 zur ihrem Landeshauptausschuss (Kleiner Parteitag) in Augsburg.

Agnes Becker und Tobias Ruff, die neue Doppelspitze des Landesverbandes, wollen mit ihren Reden die rund 50 Delegierten auf die Landtags- und Bezirkswahl im kommenden Jahr einschwören. Der Landeshauptausschuss wird eine Empfehlung für die Spitzenkandidatur 2023 verabschieden, die dann beim Landesparteitag im nächsten Jahr endgültig beschlossen wird.

Geplant ist zudem der Start einer Solidaritätsinitiative für die Beschäftigten in den Kindertagesstätten, nachdem Sozialministerin Scharf selbst eingeräumt hat, dass sich das Kita-System jenseits der Überlastungsgrenzen befindet. Die ÖDP-Delegierten wollen dabei auch über ein Positionspapier und über eine Petition für eine bessere finanzielle Anerkennung der familiären Kinderbetreuung beraten.

Termin: Samstag, 12.11.2022 ab 11.30 Uhr;
Behandlung der obigen Themen bis 13.00 Uhr
im Annahof, Annahof 4, Augsburg
Foto: ÖDP Bayern

weitere Beiträge