Landshuter Feuerwehr rettet verirrten Biber

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Landshut musste am frühen Donnerstagmorgen gegen 5:30 in der Landshuter Innenstadt einem verirrten Biber zur Hilfe kommen.

Das Tier irrte im Bereich der Neustadt sowie den Seitengassen zur Altstadt umher und konnte von den Einsatzkräften schließlich in der Heilig-Geist-Gasse vorsichtig eingefangen werden. Anschließend wurde das augenscheinlich unverletzte Tier an einem ruhigen Ort am Wasser wieder in die Freiheit entlassen.

 

Foto:

FF Landshut

 

weitere Beiträge