Landshuter Feuerwehr rettet verletzten Waldkauz

Landshuter Feuerwehr rettet verletzten Waldkauz

Am Morgen des 14. Dezember wurde die Landshuter Feuerwehr zu einem verletzten Waldkauz gerufen, der im Eingangsbereich eines Mehrparteienhauses an der Klötzlmüllerstraße hilflos umher hüpfte. Das Tier konnte durch die eintreffenden Einsatzkräfte vorsichtig eingefangen werden. Der Waldkauz wurde im Anschluss zum Rathaus 2 gebacht und an die Mitarbeiter der ebenfalls verständigten unteren Naturschutzbehörde der Stadt Landshut zur weiteren Versorgung übergeben.

Foto:

FF Landshut

weitere Beiträge