Landshuter Polizeireport: Stromkabel vorsätzlich durchgeschnitten

LANDSHUT. Im Verlauf der vergangenen Tage wurde im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Nelkenstraße 7 ein Stromkabel aus einem Kellerabteil vorsätzlich durchgeschnitten. Es entstand ein Sachschaden im mittleren zweistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Mülleimer vorsätzlich angezündet

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Am Sonntag, gegen 16.15 Uhr, stellten Anwohner im Lavendelweg fest, dass ein Mülleimer am dortigen Kinderspielplatz brannte und vermutlich vorsätzlich angezündet wurde. Durch Anwohner wurde der Kleinbrand gelöscht. An dem Mülleimer entstand ein Sachschaden im mittleren zweistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.ebiet Landshut

Foto: Archiv DIESUNDDAS/hjl

weitere Beiträge