LANDSHUTER STADTRÄTE SCHAU`N INS JAHR 2021

„Meine kommunalpolitischen Vorsätze für 2021“: Robert Neuhauser – BP

Die größte Sorge ist neben unserer Gesundheit die finanzielle unabsehbare Auswirkung der Corona Kreise für unsere Stadt.

Noch wird der Staat unsere Gewerbesteuerausfälle ausgleichen, aber die nächsten Jahre?

Es gilt die verbleibenden Einnahmen sorgfältig zu planen, Pflichtaufgaben vor freiwilligen Leistungen (unter denen auch der Theaterneubau fällt) abzuwägen. Schwerpunkt wird für mich im Frühjahr 2021 die Diskussion im Stadtrat zum Thema „Landshut wächst“ und die damit verbundenen Auswirkungen wie Infrastruktur, gesellschaftliche und kulturelle Veränderungen.

Quo vadis/ Landshut wohin gehst du?

Der Stadtrat muss zusammen mit der Bevölkerung in die Diskussion gehen um Lösungen zu finden, damit Landshut auch Landshut bleibt. Nur als Region Landshut mit den Umlandgemeinden Ergolding, Altdorf und Kumhausen wird es uns gelingen, Lösungen zu finden. Wir können die Welt nicht verändern, müssen aber versuchen unsere schöne Stadt vor schleichenden negativen Einflüssen durch das Wachstum zu schützen.

Es gilt 2021 Sachpolitik vor Parteipolitik zu stellen, um die schwierigen Aufgaben zu bewältigen.

Foto: Neuhauser priv.

weitere Beiträge