LANDSHUTER STADTRÄTE SCHAU´N INS JAHR 2021

„Meine kommunalpolitischen Vorsätze für 2021“: Ludwig Zellner – CSU/LM/JL/BfL

Mitwirken beim Schutz der Menschen vor dem Corona-Virus in Landshut, Einsatz für mehr Impfstoff in Deutschland und Bayern jetzt und in den kommend en Wochen, damit viel schneller Menschen vor Corona geschützt sind.
Einsatz für finanzielle Unterstützung für „Corona-Geschädigte“: Firmen, Betriebe, Gaststätten, Hotels, Restautants, Kultureinrichtungen, Kulturveranstalter, Kulturschaffende, Sportvereine, Fitnesscenter usw.
Start der Sanierung und des Neubaus des Stadttheaters auf dem Bernlochner-Areal 2021 : Für die Lebensqualität der Menschen in unserer Region und das kulturelle Leben unserer Stadt ist das Landestheater Niederbayern eine unverzichtbare Notwendigkeit. Das Stadttheater Landshut braucht aber dringend und schnellstmöglich adäquate Räumlichkeiten und eine zeitgemäße Spielstätte. Das Theaterzelt am Messegelände, dessen Lebensdauer zu Ende geht, ist nur eine Notlösung, die schon zu lange dauert. Das Stadttheater Landshut, die größte, wichtigste und bedeutendste Kultureinrichtung mit langer Tradition, muss vor dem Dahinsiechen im Theaterzelt gerettet werden.
Ausarbeitung eines Mobilitätskonzeptes, das sich an den Bedürfnissen der Menschen orientiert.
Erweiterung des MVVs, der schon seit Jahren bis Moosburg geht, bis nach Landshut.
Weiterbau der B15 neu um Landshut zur Vermeidung von Durchgangsverkehr und Schwerlastverkehr.
Sanierung und Neubau von Schulen.
Schaffung preiswerter, bezahlbarer Wohnungen.
Umsetzung des Konzepts „Klimaoffensive“.
Bewahrung und Sicherung von Naturräumen in unserer Stadt.
Nachhaltige Stadtentwicklung, für organisches Wachstum der Stadt, gegen überdimensioniertes Nachverdichten.
Förderung und Unterstützung der ehrenamtlich Tätigen.
Foto: h.j.lodermeier

weitere Beiträge