Maskenverweigerer beleidigt Passanten und schlägt Frau Handy aus der Hand

Polizeiinspektion Landshut meldet:

LANDSHUT. Am Mittwoch, 13.01.2021, gegen 17:38 Uhr, wies eine Dame, welche mit dem Stadtbus unterwegs war einen Mitfahrer darauf hin, seine Mund-Nase-Bedeckung im Bus zu tragen. Statt der Aufforderung nachzukommen wurde der Mann aggressiv, beleidigte die Dame und schlug ihr zudem das Handy aus der Hand. Als weitere Mitfahrer auf den Vorfall aufmerksam wurden und zu schlichten versuchten, beleidigte der Mann auch diese Personen. Wer kann Hinweise zur Identität des Mannes geben oder den Vorfall beobachten? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520 entgegen.

Kind von Hund gebissen

LANDSHUT. Am Donnerstag, 14.01.2021, gegen 16:50 Uhr, ging eine Frau mit ihrem neunjährigen Sohn in der Beatrixstraße spazieren. Hierbei kam ihnen ein Mann entgegen, der mit seinem Hund Gassi ging. Als beide Parteien aneinander vorbeigingen, schnappte der Hund unvermittelt nach dem Kind, sodass er ihn in sein rechtes Bein biss. Der Hundebiss war so stark, dass er durch mehrere Kleidungsschichten drang. Ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern setzte der bislang unbekannte Mann den Spaziergang mit seinem Hund fort. Der Junge erlitt durch den Biss eine oberflächliche Wunde. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520 entgegen.

Frontalkollision bei Autobahnauffahrt

ESSENBACH, LKR. LANDSHUT. Am Freitag, 15.01.2021, gegen 18:15 Uhr, ereignete sich auf der B15 im Bereich der Autobahnauffahrt Essenbach ein Verkehrsunfall, bei dem die beiden Beteiligten Pkw frontal zusammenstießen. Der vermeintliche Unfallverursacher, der als Linksabbieger auf die Autobahn auffahren wollte übersah dabei mit seinem BMW einen VW-Fahrer, der auf der B15 von Landshut kommend geradeaus in Richtung Essenbach fuhr. Bei dem Verkehrsunfall wurden insgesamt vier Personen jeweils leicht verletzt. Sie kamen zur ärztlichen Behandlung in umliegende Krankenhäuser. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. Während der Verkehrsunfallaufnahme war die B15 auf eine Fahrspur verengt. Die örtliche Feuerwehr unterstützte bei den Verkehrsmaßnahmen. 

Fahrertür zerkratzt

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Am Freitag, 15.01.2021, in der Zeit von 11:15 Uhr bis ca. 11:30 Uhr zerkratzte ein bislang unbekannter Täter die Fahrertür sowie den Kotflügel eines Pkw, welcher auf einem Parkplatz in der Opalstraße geparkt war. Bei dem beschädigten Pkw handelt es sich um einen BMW in Schwarz. Durch die Kratzer entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/92520 entgegen.

Pkw angefahren und geflüchtet

WÖRTH A.D. ISAR, LKR. LANDSHUT. Am Freitag, 15.01.2021, in der Zeit von 11:45 Uhr bis ca. 13:00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen grauen Mercedes-Benz, welcher in der Straße Seewiese geparkt war. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Der verantwortliche Fahrzeugführer entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0 wenden.

Foto: Archiv – hjl –

weitere Beiträge