Medizinisches Versorgungszentrum LAKUMED eröffnet Standort in Vilsbiburg

Praxis Dr. Klaus Haller nun Teil des MVZ LAKUMED

Landkreis Landshut. Zur Erweiterung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum wurde im Oktober die Vilsbiburger Arztpraxis Dr. Klaus Haller vom gemeinnützigen Medizinischen Versorgungszentrum LAKUMED übernommen. Im Beisein von Landrat Peter Dreier, der Ersten Bürgermeisterin von Vilsbiburg Sibylle Entwistle, den beiden Geschäftsführern der MVZ LAKUMED gGmbH Jakob Fuchs und Christian Maier sowie Dr. Klaus Haller und seinem Praxisteam wurden am Donnerstag die bekannten Räumlichkeiten in der Dieselstraße 1 als neue MVZ-Filiale feierlich eröffnet.

„Ich freue mich sehr, dass uns das nach zweieinhalb Jahren Verhandlungen, die sich durch die Corona-Situation verzögert haben, nun gemeinsam gelungen ist und wir damit eine wichtige Säule für die medizinische Versorgung im südlichen Landkreis geschaffen haben“, sagte Jakob Fuchs bei der Begrüßung. Auch Christian Maier ist froh, dass die Praxis so nahtlos in das MVZ LAKUMED überging. „Der Kauf der Praxis von Dr. Haller stellt einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung der MVZ LAKUMED gGmbH dar. Mit dieser Erweiterung können wir nun die ambulante chirurgische Versorgung in der Region Vilsbiburg langfristig sicherstellen. Die Umsetzung des Projektes war nur durch die Unterstützung vieler Beteiligter möglich“, so Maier.

Landrat Peter Dreier fügte hinzu: „Heute ist ein erfreulicher Tag. Für den Landkreis, für die Stadt Vilsbiburg, für LAKUMED, für die MVZ gGmbH, aber auch für Sie, Herr Dr. Haller.“ Die wohnortnahe medizinische Versorgung werde mit diesem Schritt nun fortgeführt und sichergestellt. Auch Sibylle Entwistle beglückwünschte das gesamte Praxisteam sowie die LAKUMED Kliniken, deren starke Kompetenzen sie hervorhob, und bedankte sich bei Dr. Haller für seine Entscheidung, am Standort Vilsbiburg zu bleiben.

Das Medizinische Versorgungszentrum LAKUMED ist ein Tochterunternehmen der LAKUMED A.d.ö.R. mit Standorten in Rottenburg, Landshut und nun auch in Vilsbiburg. Der Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie Dr. Klaus Haller führt ambulante Operationen durch und ist Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften für Arbeitsunfälle und Schulunfälle. Eine Terminvereinbarung ist über die Telefonnummer 08741 / 92 44 00 möglich. Weitere Informationen, auch zu den Sprechstundenzeiten, gibt es unter www.mvz-lakumed.de .

Bildunterschrift 1: Am Donnerstag wurde die Praxis von Dr. Klaus Haller als neue Filiale des Medizinischen Versorgungszentrums LAKUMED feierlich eröffnet. (v.l.n.r. vordere Reihe: Eva Murr, Prokuristin der MVZ gGmbH, MVZ-Geschäftsführer Christian Maier und Jakob Fuchs, Landrat Peter Dreier, Dr. Klaus Haller, Erste Bürgermeisterin Sibylle Entwistle, Geschäftsführer der Ärztehaus GmbH und Eigentümer der Immobilie Christian Gruber sowie das Praxisteam)

Bildunterschrift 2: Die Vilsbiburger Arztpraxis von Dr. Klaus Haller ist seit Oktober Teil des MVZ LAKUMED.

 

Fotos: Sabine Polacek / LAKUMED Kliniken

 

weitere Beiträge