Ministerpräsident Dr. Markus Söder kommt zum Politischen Montag nach Velden

Am 12. Juni kommenden Jahres wird Ministerpräsident Dr. Markus Söder im Rahmen des Traditionellen „Politischen Montag“ im Veldener Festzelt mit gewohnt scharfer aber auch bodenständiger Zunge sprechen.

In diesen turbulenten Krisenzeiten begrüßt CSU-Kreisvorsitzender Florian Oßner, dass der Ministerpräsident höchstpersönlich auf der Veranstaltung sprechen wird: „Wir leben in ungewissen Zeiten. Jetzt werden Entscheidungen für die Zukunft Bayerns und Deutschlands getroffen. Markus Söder trägt diese entscheidend mit, daher sind wir bereits jetzt auf seinen Auftritt gespannt“.

Auch für Ortsvorsitzendenden Marcel Zviedris ist es eine freudige Nachricht: „Erstmalig dürfen wir im Veldener Festzelt den Bayerischen Ministerpräsidenten begrüßen, nachdem es im Jahr 2013 aufgrund der überschwemmten Festwiese mit dem damaligen Ministerpräsidenten Horst Seehofer abgesagt werden musste.“ Der Besuch wurde dann zwei Monate später in der Festhalle Rampl in Hinterskirchen nachgeholt.

Dr. Markus Söder ist seit 1994 Mitglied des Bayerischen Landtags. Er bekleidete verschiedene bayerische Ministerposten, als Europa-, Umwelt und Finanzminister seit 2007. Seit 2018 ist Söder Ministerpräsident im Freistaat Bayern und seit 2019 CSU-Parteivorsitzender.

Foto:
h.j.lodermeier

weitere Beiträge