Nächste Absage: Auch das Raben-Heimspiel gegen Neuwied kann nicht stattfinden

Nach der corona-bedingten Absage des Heimspiels gegen Erfurt am vergangenen Samstag können die Roten Raben auch die für Mittwoch, 2. März, geplante Partie gegen  den VC Neuwied 77 nicht austragen. Bei den obligatorischen Tests wurden weitere positive COVID-19-Ergebnisse im Vilsbiburger Team festgestellt, so dass eine nicht ausreichende Zahl von Spielerinnen auf der Mannschaftsmeldeliste steht. Sobald ein neuer Termin für das Heimspiel gegen den Aufsteiger festgelegt ist, werden die Roten Raben darüber informieren. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Foto: Rote Raben

weitere Beiträge