Online-Vortrag: Gesunde Ernährung für ein langes Leben – Mythen und Fakten

Hilft Fett beim Muskelaufbau? Hilft Eiweiß durch schnelle Sättigung beim Abnehmen? Hülsenfrüchte: das neue Superfood? Eine Handvoll Nüsse für ein langes Leben? Ist Fisch so gesund wie sein Ruf? Wie gefährlich sind Säfte? Was ist besser: Milch, Joghurt oder Käse? Ist Olivenöl wirksamer als Ibuprofen?

Was ist gesünder: Kaffee oder Tee? Ist es riskant ohne Alkohol zu leben? Macht Wasser dick? Diese und andere Fragen werden am Dienstag, 18. Januar, im Spannungsfeld neuer Studien diskutiert. Der Leitgedanke ist, welche Lebensmittel beim Abnehmen helfen und gleichzeitig eine gute Gesundheit und ein langes Leben garantieren. Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Georgios Meimarakis deckt alte Mythen auf und erklärt neue Erkenntnisse der Ernährungswissenschaften leicht verständlich.

Der Vortrag findet ab 18 Uhr online über Microsoft Teams statt. Der Zugangslink lautet https://bit.ly/3HG3noT und ist auch im Veranstaltungskalender der Klinikums-Homepage zu finden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach dem Vortrag steht der Referent für Fragen zur Verfügung.

BU: Referent: Priv.-Doz. Dr. med. Dr. h. c. Georgios Meimarakis, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie – Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie
Foto: Klinikum Landshut

weitere Beiträge