Online-Vortrag: Gesunde Ernährung für ein langes Leben – Neue Mythen und Fakten

Nach dem erfolgreichen Start der Vortragsreihe zur gesunden Ernährung widmet sich PD Dr.Meimarakis dieses Mal erneut der Aufdeckung neuer Mythen und Irrglauben zur gesunden Ernährung.

Kalorie ≠ Kalorie! Auf dem Prüfstand: Zucker oder Süßstoff? Wie viel Salz ist zu viel, wie viel zu wenig? Die richtige Diät für Frauen und Männer – ein feiner Unterschied? Was darf´s sein: Kaffee oder Tee? Kann auf Fleisch gänzlich verzichtet werden? Was sind „essenzielle“ Nahrungsstoffe?

Nahrungsergänzungsmittel: nutzlos oder schädlich? Milch-Original und Milchersatz – eine Frage der Gewöhnung? Diese und andere Fragen werden an diesem Abend im Spannungsfeld neuer Studien diskutiert. Der Leitgedanke ist, welche Lebensmittel beim Abnehmen helfen und gleichzeitig eine gute Gesundheit und ein langes Leben garantieren. Chefarzt Dr. Meimarakis deckt alte Mythen auf und erklärt neue Erkenntnisse der Ernährungswissenschaften leicht verständlich.

Der Vortrag findet am Dienstag, 15. November, ab 18 Uhr online über Microsoft Teams statt. Der Zugangslink lautet https://bit.ly/3WWkEmz und ist auch im Veranstaltungskalender der KlinikumsHomepage zu finden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach dem Vortrag steht der Referent für Fragen zur Verfügung.

Bildtext:
Referent: Priv.-Doz. Dr. med. Dr. h. c. Georgios Meimarakis, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie – Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie
Foto:
Klinikum Landshut

weitere Beiträge